Arnold Bezuyen

Browse 1-5 of 5 Available Recordings
WORKS ALBUMS
TITLE/COMPOSER
LABEL
No. 1. Im wunderschonen Monat Mai
No. 2. Aus meinen Tranen spriessen
No. 3. Die Rose, die Lilie, die Taube, die Sonne
No. 4. Wenn ich in deine Augen seh'
5 Lieder und Gesange, Op. 127: No. 2. Dein Angesicht
No. 2. Lehn deine Wang
No. 5. Ich will meine Seele tauchen
No. 6. Im Rhein, im heiligen Strome
No. 7. Ich grolle nicht
No. 8. Und wussten's die Blumen, die kleinen
No. 9. Das ist ein Floten und Geigen
No. 10. Hor' ich das Liedchen klingen
No. 11. Ein Jungling liebt ein Madchen
No. 12. Am leuchtenden Sommermorgen
5 Lieder und Gesange, Op. 127: No. 3. Es leuchtet meine Liebe
No. 4. Mein Wagen rollet langsam
No. 13. Ich hab' im Traum geweinet
No. 14. Allnachtlich im Traume
No. 15. Aus alten Marchen winkt es
No. 16. Die alten, bosen Lieder
No. 1. Nacht
No. 2. Schilflied
No. 3. Die Nachtigall
No. 4. Traumgekront
No. 5. Im Zimmer
No. 6. Liebesode
No. 7. Sommertage
Scene 1: Vorspiel
Scene 1: Weia! Waga! Woge, du Welle! (Woglinde, Wellgunde, Flosshilde, Alberich)
Scene 1: Garstig glatter glitschiger Glimmer! (Alberich, Woglinde, Wellgunde, Flosshilde)
Scene 1: Wallala! Lalaleia! Schame dich, Albe! (Woglinde, Wellgunde, Flosshilde, Alberich)
Scene 1: Lugt, Schwestern! Die Weckerin lacht in den Grund (Woglinde, Wellgunde, Flosshilde, Alberich)
Scene 1: Der Welt Erbe gewann' ich zu eigen durch dich? (Alberich, Woglinde, Wellgunde, Flosshilde)
Scene 1: Verwandlungsmusik
Scene 2: Wotan, Gemahl, erwache! (Fricka, Wotan)
Scene 2: Nur Wonne schafft dir, was mich erschreckt? (Fricka, Wotan)
Scene 2: Hilf mir, Schwester! (Freia, Wotan, Fricka)
Scene 2: Sanft schloss Schlaf dein Aug'! (Fasolt, Wotan)
Scene 2: Was sagst du? Ha! Sinnst du Verrat? (Fasolt, Fafner, Wotan, Freia)
Scene 2: Zu mir, Freia! Meide sie, Frecher! (Froh, Donner, Fafner, Fasolt, Wotan, Freia, Fricka)
Scene 2: Endlich Loge! Eiltest du so (Wotan, Loge, Fricka, Froh, Donner, Fafner, Fasolt)
Scene 2: Immer ist Undank Loges Lohn! (Loge)
Scene 2: Nur einen sah ich, der sagte der Liebe ab (Loge, Wotan, Fasolt, Fafner)
Scene 2: Taugte wohl des goldnen Tandes gleissend Geschmeid (Fricka, Loge, Wotan, Donner, Froh)
Scene 2: Glaub mir, mehr als Freia frommt das gleissende Gold (Fafner, Wotan, Fasolt, Freia, Froh, Donner, Loge)
Scene 2: Was sinnt nun Wotan so wild? (Loge, Fricka, Donner, Froh)
Scene 2: Jetzt fand ich's: hort, was euch fehlt! (Loge)
Scene 2: Wotan, Gemahl, unsel'ger Mann (Fricka, Wotan, Loge, Donner, Froh)
Scene 2: Verwandlungsmusik
Scene 3: Hehe! Hehe! Hieher! Hieher! Tuckischer Zwerg! (Alberich, Mime)
Scene 3: Schau, du Schelm! (Alberich, Mime)
Scene 3: Nibelheim hier: durch bleiche Nebel (Loge, Mime, Wotan)