Hugo Wolf

Biography

Born: March 13, 1860; Windischgraz, Austria   Died: February 22, 1903; Vienna, Austria  
Hugo Wolf, a native of Windischgraz (now Slovenjgradec, Slovenia), in the Austro-Hungarian province of Styria, was born on March 13, 1860 and died on February 22, 1903, three weeks before his 43rd birthday -- like Schubert, German music's first great lieder composer, of tertiary syphilis. Like Schumann, the other great lieder composer (also syphilitic), Wolf died in an insane asylum after trying to drown himself in October 1898. (He had committed Read more himself a year earlier, but was discharged after four months.) Also like Schumann, he composed in manic bursts between periods of depression, once the disease entered its second stage, and like two predecessors, was an unsuccessful composer of stage music.

Wolf completed only one opera, Der Corregidor (1895-1896), based on the same Spanish comedy Falla later used in The Three-Cornered Hat. Indifferently and with difficulty he also composed incidental music for two plays long forgotten. As a teenager, he began but never finished a violin concerto and two symphonies (in 1879 he lost the manuscript of a third symphony while traveling). His orchestral repertory amounts to Penthesilea (after Kleist; 1883-1885), a turbidly scored, Liszt-Wagnerian symphonic poem; Christnacht, a choral work both naive and sublime (1886-1889), and the Italian Serenade (a 1892 arrangement of his charming 1887 Serenade in G for String Quartet).

Despite haphazard education that ended in a series of expulsions, Wolf the lieder composer was possessed of (and by) a psychological insight that revealed as early as 1878 what poured forth later between arid stretches -- some 300 songs, the finest of them both emotionally penetrating and musically profound. Mörike, Goethe (the Mignon - Lieder are incomparable), Kleist, Lenau, and Heine were his favorite German poets, plus Eichendorff when Wolf reached the expressive summit in 1887. For three years prior he had been an outspoken critic -- the only job he ever held -- in Vienna's weekly Salonblatt. Pro-Wagner and anti-Brahms, he was as honest as Berlioz had been, and thus made powerful enemies who took revenge later on. Wolf habitually lived hand to mouth, supported by a circle of friends who provided shelter and sustenance for ten years, and finally in 1896 gave him his own apartment. By then, however, the disease had entered its third stage, and his mood swings alienated many who cared deeply. On September 19, 1897, he cracked -- blaming Mahler, his friend of 20 years and onetime roommate, of sabotaging Der Corregidor at the Hofoper.

In October 1889, Wolf had turned his attention from German poetry to translations of Spanish poets. Between Halloween and the following May, he composed 44 songs called the Spanish Songbook. Then, between September 1890 and December 1891, he composed 22 song translations comprising Part I of an Italian Songbook. Thereafter he didn't write a note of original music until March 1895, when he undertook Der Corregidor, completing all four acts in piano score within twelve weeks. After laboriously scoring it, he wrote twenty-four songs in isolation between 25 March and 30 April 1896 -- Part II of the Italian Songbook. He spent the next months revising Der Corregidor. After setting his last songs in March 1897, three somber sonnets by Michelangelo, Wolf worked tirelessly on another Spanish opera, Manuel Venegas, which amounted to 60 pages of piano score, before his breakdown. Following his death, he was buried alongside Beethoven and Schubert in Vienna's Central Cemetery, impoverished to the end but officially a cultural hero. Read less
Wolf: Mörike Lieder, Goethe Lieder / Lott, Parsons
Release Date: 10/28/1992   Label: Chandos  
Catalog: 8726   Number of Discs: 1
On sale! $18.99
CD: $14.99
In Stock
MP3 Available
On sale!   $18.99   CD:  $14.99 Add CD to Cart

MP3:  $9.99 Add MP3 to Cart

Choral Arrangements - Ravel, Wolf, Berg, Etc / Gottwald
Release Date: 11/27/2007   Label: Signum U.k.  
Catalog: 102   Number of Discs: 1
On sale! $17.99
CD: $14.99
In Stock
On sale!   $17.99   CD:  $14.99 Add CD to Cart

To Music - Wolf, Brahms, Et Al / Perrin, Bath Camerata
Release Date: 11/30/1999   Label: Somm  
Catalog: 215   Number of Discs: 1
On sale! $18.98
CD: $14.99
In Stock
MP3 Available
On sale!   $18.98   CD:  $14.99 Add CD to Cart

MP3:  $9.99 Add MP3 to Cart

Lieder By Wolf & Brahms
Release Date: 02/25/2014   Label: Signum U.k.  
Catalog: 369   Number of Discs: 1
On sale! $17.99
CD: $14.99
In Stock
MP3 Available
On sale!   $17.99   CD:  $14.99 Add CD to Cart

MP3:  $9.99 Add MP3 to Cart

Composition Type: Lieder (Various)

Work: Michelangelo Lieder (3)

Browse 1-12 of 12 Available Recordings

Hugo Wolf


WORKS
6 Alte Weisen (2007 Remastered Version): Tretet ein, hoher Krieger
6 Alte Weisen (2007 Remastered Version): Singt mein Schatz wie ein Fink
6 Alte Weisen (2007 Remastered Version): Du milchjunger Knabe
6 Alte Weisen (2007 Remastered Version): Wandl' ich in dem Morgentau
6 Alte Weisen (2007 Remastered Version): Das Köhlerweib ist trunken
6 Alte Weisen (2007 Remastered Version): Wie glänzt der helle Mond
No. 1. Gesellenlied
No. 2. Morgenstimmung
No. 3. Skolie
6 Lieder für eine Frauenstimme (2007 Remastered Version): Wiegenlied im Sommer (Reinick)
Morgenstimmung (Reinick) (Bald ist der Nacht ein End) (1959 Remastered Version)
No. 1. Gesang Margits
No. 2. Gudmunds erster Gesang
No. 3. Gudmunds zweiter Gesang
Italienisches Liederbuch: I. Auch kleine Dinge
Italienisches Liederbuch: IV. Gesegnet sei, durch den die Welt enstund
Italienisches Liederbuch: XXXIX. Gesegnet sei das Grün und wer es trägt!
Italienisches Liederbuch: III. Ich seid die Allerschönste
Italienisches Liederbuch: XXI. Man sagt mir, deine Mutter woll' es nicht
Italienisches Liederbuch: XLI. Heut Nacht erhob ich mich, um Mitternacht
Italienisches Liederbuch: XL. O wär' dein Haus durchsichtig wie ein Glas
Italienisches Liederbuch: XXVII. Schon streckt' ich aus im Bett die müden Glieder
Italienisches Liederbuch: XVIII. Heb auf dein blondes Haupt
Italienisches Liederbuch: XX. Mein Liebster singt am Haus in Mondenscheine
Italienisches Liederbuch: XXII. Ein Ständchen Euch zu bringen
Italienisches Liederbuch: XLII. Nicht länger kann ich singen from Italienisches Liederbuch
Italienisches Liederbuch: XLIII. Schweig einmal still from Italienisches Liederbuch
Italienisches Liederbuch: XLIV. O wüßtest du, wie viel ich deinetwegen
Italienisches Liederbuch: VI. Wer rief dich denn?
Italienisches Liederbuch: XXXI. Wie soll ich fröhlich sein
Italienisches Liederbuch: X. Du denkst mit einem Fädchen mich zu fangen
Italienisches Liederbuch: XIV. Geselle, woll'n wir uns in Kutten hüllen
Italienisches Liederbuch: XLV. Verschling' der Abgrund meines Liebsten Hütte
Italienisches Liederbuch: VIII. Nun laß uns Frieden schließen
Italienisches Liederbuch: XXIX. Wohl kenn' ich Euren Stand
Italienisches Liederbuch: XXXVIII. Wenn du mich mit den Augen streifst from Italienisches Liederbuch
Italienisches Liederbuch: XXXVI. Wenn du, mein Liebster, steigst zum Himmel auf
Italienisches Liederbuch: XXIII. Was für ein Lied soll dir gesungen werden?
Italienisches Liederbuch: XIX. Wir haben beide lange Zeit geschwiegen
Italienisches Liederbuch: XXXIV. Und steht Ihr früh am Morgen auf vom Bette
Italienisches Liederbuch: XVI. Ihr jungen Leute
Italienisches Liederbuch: IX. Daß doch gemalt all deine Reize wären
Italienisches Liederbuch: II. Mir ward gesagt, de reisest in die Ferne
Italienisches Liederbuch: XVII. Und willst du deinen Liebsten sterben sehen
Italienisches Liederbuch: XXXIII. Sterb' ich, so hüllt in Blumen meine Glieder
Italienisches Liederbuch: XV. Mein Liebster ist so klein
Italienisches Liederbuch: XXXV. Benedeit dir sel'ge Mutter
Italienisches Liederbuch: XXIV. Ich esse nun mein Brot nicht trocken mehr
Italienisches Liederbuch: VII. Der Mond hat eine schwere Klag' erhoben
Italienisches Liederbuch: XXV. Mein Liebster hat zu Tische mich gelanden
Italienisches Liederbuch: XXVI. Ich ließ mir sagen
Italienisches Liederbuch: XI. Wie lange schon war immer mein Verlangen
Italienisches Liederbuch: XXXVII. Wie viele Zeit verlor ich
Italienisches Liederbuch: XXXII. Was soll der Zorn, mein Schatz
Italienisches Liederbuch: V. Selig ihr Blinden, die ihr nicht zu schauen
Italienisches Liederbuch: XII. Nein, junger Herr
Italienisches Liederbuch: XIII. Hoffärtig seid Ihr, schönes Kind
Italienisches Liederbuch: XXVIII. Du sagst mir, daß ich kein Fürstin sei
Italienisches Liederbuch: XXX. Laß sie nur geh'n
No. 1. Auch kleine Dinge
No. 2. Mir ward gesagt
No. 3. Ihr seid die Allerschonste
No. 4. Gesegnet sei, durch den die Welt
No. 5. Selig ihr Blinden
No. 6. Wer rief dich denn
No. 7. Der Mond hat eine schwere Klag' erhoben
No. 8. Nun lass uns Frieden schliessen
No. 9. Dass doch gemalt
No. 10. Du denkst mit einem Fadchen
No. 11. Wie lange schon
No. 12. Nein, junger Herr
No. 13. Hoffartig seid Ihr, schones Kind
No. 14. Geselle, woll'n wir uns in Kutten hullen
No. 15. Mein liebster ist so klein
No. 16. Ihr jungen Leute
No. 17. Und willst du deinen Liebsten sterben sehen
No. 18. Heb auf dein blondes Haupt
No. 19. Wir haben beide lange Zeit geschwiegen
No. 20. Mein Liebster singt am Haus
No. 21. Man sagt mir, deine Mutter
No. 22. Ein Standchen Euch zu bringen
No. 23. Was fur ein Lied soll dir gesungen werden?
No. 24. Ich esse nun mein Brot
No. 25. Mein Liebster hat zu Tische
No. 26. Ich liess mir sagen
No. 27. Schon streckt' ich aus im Bett
No. 28. Du sagst mir, dass ich keine Furstin
No. 29. Wohl kenn ich Euren Stand
No. 30. Lass sie nur gehn
No. 31. Wie soll ich frohlich sein
No. 32. Was soll der Zorn, mein Schatz
No. 33. Sterb' ich, so hullt in Blumen
No. 34. Und steht Ihr fruh am Morgen auf
No. 35. Benedeit die sel'ge Mutter
No. 36. Wenn du, mein Liebster
No. 37. Wie viele Zeit verlor ich
No. 38. Wenn du mich mit den Augen
No. 39. Gesegnet sei das Grun
No. 40. O war' dein Haus
No. 41. Heut Nacht erhob ich mich
No. 42. Nicht langer kann ich singen
No. 43. Schweig einmal still
No. 44. O wusstest du, wie viel ich deinetwegen
No. 45. Verschling' der Abgrund
No. 46. Ich hab in Penna einen Liebsten
6 Lieder für eine Frauenstimme (2007 Remastered Version): Morgentau (anon)
6 Lieder für eine Frauenstimme (2007 Remastered Version): Das Vöglein (Hebbel)
6 Lieder für eine Frauenstimme (2007 Remastered Version): Die Spinnerin (Rückert)
6 Lieder für eine Frauenstimme (2007 Remastered Version): Wiegenlied im Sommer (Reinick)
6 Lieder für eine Frauenstimme (2007 Remastered Version): Wiegenlied in Winter (Reinick)
6 Lieder für eine Frauenstimme (2007 Remastered Version): Mausfallen-Sprüchlein (Mörike)
No. 1. Wohl denk Ich oft
No. 2. Alles endet, was entstehet
No. 3. Fuhlt meine Seele
Mörike-Lieder: Gebet
Mörike-Lieder: Fußreise
Mörike-Lieder: Er ist's
Mörike-Lieder: Im Frühling
Mörike-Lieder: Auf ein altes Bild
Mörike-Lieder: Der Genesene an die Hoffnung
Mörike-Lieder: Auf einer Wanderung
Mörike-Lieder: Zitronenfalter im April
Mörike-Lieder: Der Gärtner
Mörike-Lieder: Begegnung
Mörike-Lieder: Der Tambour
Mörike-Lieder: Jägerlied
Mörike-Lieder: Nimmersatte Liebe
Mörike-Lieder: In der Frühe
Mörike-Lieder: Denk' es, o Seele
Mörike-Lieder: An die Geliebte
Mörike-Lieder: Peregrina I
Mörike-Lieder: Peregrina II
Mörike-Lieder: Lebe wohl
Mörike-Lieder: Verborgenheit
Mörike-Lieder: Der Feuerreiter
Mörike-Lieder: Storchenbotschaft
Mörike-Lieder: Abschied
1. Grave - Leidenschaftlich bewegt
2. Scherzo. Resolut
3. Langsam
4. Sehr lebhaft
Nun bin ich dein (Juan Ruiz trans Heyse) from Spanisches Liederbuch
Nun wandre, Maria (Ocana trans Heyse) from Spanisches Liederbuch
Die ihr schwebet um diese Palmen (Lope de Vega trans Geibel) from Spanisches Liederbuch
Führ mich', Kind nach Bethlehem (anon trans Heyse) from Spanisches Liederbuch
Ach, des Knaben Augen (Lopez de Ubeda trans Heyse) from Spanisches Liederbuch
Ach, wie lang die Seele schlummert (anon trans Goethe) from Spanisches Liederbuch
Herr, was trägt der Boden hier (anon trans Heyse) from Spanisches Liederbuch
Mühvoll komm' ich und beladen (Don Manuel de Rio trans Geibel) from Spanisches Liederbuch
Wunden trägst du, mein Geliebter (José de Valdivielso trans Heyse) from Spanisches Liederbuch
Die du Gott gebarst du Reine (Nicolas Nuñez trans Heyse) from Spanisches Liederbuch
Auf dem grünen Balkon (anon trans Heyse) from Spanisches Liederbuch
Bitt' ihn, o Mutter (anon trans Heyse) from Spanisches Liederbuch
Alle gingen, Herz, zur Ruh (anon trans Geibel) from Spanisches Liederbuch
Liebe mir im Busen zündert (anon trans Heyse) from Spanisches Liederbuch
Schmerzliche Wonnen und wonnige Schmerzen (anon trans Geibel) from Spanisches Liederbuch
Wenn du zu den Blumen gehst (anon trans Heyse) from Spanisches Liederbuch
In dem Schatten meiner Locken (anon trans Heyse) from Spanisches Liederbuch
Wer sein holdes Lieb verloren (anon trans Geibel) from Spanisches Liederbuch
Eide, so die Liebe schwur (anon trans Heyse) from Spanisches Liederbuch
Seltsam ist Juanas Weise (anon trans Geibel) from Spanisches Liederbuch
Da nur Leid und Leidenschaft (anon trans Heyse) from Spanisches Liederbuch
Mögen alle bösen Zungen (anon trans Geibel) from Spanisches Liederbuch
Wer tat deinem Füßlein weh? (anon trans Geibel) from Spanisches Liederbuch
Wehe der, die mir verstrickte (Gil Vicente trans Heyse) from Spanisches Liederbuch
Treibe nur mit Lieben Spott (anon trans Heyse) from Spanisches Liederbuch
Trau nicht der Liebe (anon trans Heyse) from Spanisches Liederbuch
Herz, verzage nicht geschwind (anon trans Heyse) from Spanisches Liederbuch
Sagt, seid Ihr es, feiner Herr (anon trans Heyse) from Spanisches Liederbuch
Blindes Schauen dunkle Leuchte (Rodrigo Cota trans Heyse) from Spanisches Liederbuch
Köpfchen, Köpfchen, nicht gewimmert (Cervantes trans Heyse) from Spanisches Liederbuch
Deine Mutter, süßes Kind (Don Luis el Chico trans Heyse) from Spanisches Liederbuch
Sie blasen zum Abmarsch (anon trans Heyse) from Spanisches Liederbuch
Weint nicht, ihr Äuglein (Lope de Vega trans Heyse) from Spanisches Liederbuch
Ach, im Maien war's (anon trans Heyse) from Spanisches Liederbuch
Tief im Herzen trag' ich Pein (Luis de Camoens trans Geibel) from Spanisches Liederbuch
Bedeckt mich mit Blumen (anon trans Geibel) from Spanisches Liederbuch
Dereinst, dereinst, Gedanke mein (Cristobal de Castillejo trans Geibel) from Spanisches Liederbuch
Ich fuhr über Meer (anon trans Heyse) from Spanisches Liederbuch
Klinge, klinge, mein Pandero (Alvaro Fernandez de Almeida trans Geibel) from Spanisches Liederbuch
Sagt ihm, daß er zu mir komme (anon trans Heyse) from Spanisches Liederbuch
Ob auch finstre Blicke glitten (anon trans Heyse) from Spanisches Liederbuch
Und schläfst du, mein Mädchen (Gil Vicente trans Geibel) from Spanisches Liederbuch
Komm, o Tod, von Nacht umgeben (Comendador Esriva trans Geibel) from Spanisches Liederbuch
No. 1. Nun bin ich dein
No. 2. Die du Gott gebarst, du Reine
No. 3. Nun wandre, Maria
No. 4. Die ihr schwebet
No. 5. Fuhr mich, Kind, nach Bethlehem
No. 6. Ach, des Knaben Augen
No. 7. Muhvoll komm ich und beladen
No. 8. Ach, wie lang die Seele schlummert!
No. 9. Herr, was tragt der Boden hier
No. 10. Wunden tragst du, mein Geliebter