Rita Streich

Biography

Born: December 18, 1920; Barnaul, Siberia   Died: March 20, 1987; Vienna, Austria  
Rita Streich, a light lyric coloratura, was the child of a Russian mother and a German prisoner-of-war father. Circuitously, the family made its way to Berlin where Streich grew up, and studied with Maria Ivogün, Erna Berger, and Willi Domgraf-Fassbänder (the father of Brigitte, and Germany's leading Papageno between wars). She made her debut in 1943 at Aussig (today Ústí nad Labem on the northern border of the Czech Republic), singing Zerbinetta Read more in Strauss' Ariadne auf Naxos. In 1946, she became a member of the Berlin Staatsoper in the Unter den Linden, featured as Blonde in Mozart's The Abduction from the Seraglio and Olympia in Offenbach's The Tales of Hoffmann. There, until 1951, she also sang Zerlina in Don Giovanni, Gilda in Rigoletto, and Sophie in Der Rosenkavalier. During two subsequent seasons at the Städtische Oper, temporarily relocated in the Theater des Westens, she sang Zerbinetta, Konstanze this time in The Seraglio, and the Queen of the Night in Mozart's The Magic Flute. In 1952 - 1953 she was the Woodbird in Wagner's Siegfried at the reopened Bayreuth Festival, then joined the Vienna State Opera, where she remained a member until her retirement from the stage in 1972. Streich made frequent guest appearances at Munich, however, and in 1954 debuted at London (Zerlina and Susanna, in Mozart's Don Giovanni and The Marriage of Figaro, respectively), the Salzburg Festival (as Aennchen in Der Freischütz under Furtwängler), and Rome (Sophie again). La Scala came later on.

The soprano made her U.S. debut in 1957 at San Francisco, singing two performances each as Despina in Mozart's Così fan tutte, Zerbinetta in Ariadne, and Sophie in Der Rosenkavalier. She returned in 1959 for two more Zerbinettas, but in 1960 switched to the Chicago Lyric Opera -- a house too capacious for her voice. She appeared three times as Susanna in Figaro, and repeated the role in 1962, adding three more performances as Amor in Gluck's Orfeo ed Euridice. These were her last American opera appearances. Her voice was a small instrument for all the purity and technical control, better suited to a small theater such as Glyndebourne, where she appeared for the first time in 1958 as Zerbinetta. During the 1950s, Streich became a best-selling name on recordings as Zerbinetta, Sophie, Susanna, Aennchen, Adele in Die Fledermaus, and Blonde, but especially on recital discs that included coloratura stunt-fluff as well as music by Mozart, Schubert, Wolf, Richard Strauss, even Milhaud -- most carefully chosen for the fach and size of her voice, although not always temperamentally suitable.

In the 1960s ,she appeared in Viennese operettas as well as operatic repertory, generously documented on German broadcast tapes of live performances. Streich retired from the stage in 1972 to teach at Essen, but returned four years later to Vienna, where she continued to teach, and where she died at the age of sixty-six. In the 1950s, and for some years after, she was considered the foremost German coloratura of her generation, often likened to her ageless teacher Erna Berger. Read less

There are 78 Rita Streich recordings available.

Select a specific Composer or Label or browse recordings by Formats & Featured below

or

Formats & Featured

Biography

Born: December 18, 1920; Barnaul, Siberia   Died: March 20, 1987; Vienna, Austria  
Rita Streich, a light lyric coloratura, was the child of a Russian mother and a German prisoner-of-war father. Circuitously, the family made its way to Berlin where Streich grew up, and studied with Maria Ivogün, Erna Berger, and Willi Domgraf-Fassbänder (the father of Brigitte, and Germany's leading Papageno between wars). She made her debut in 1943 at Aussig (today Ústí nad Labem on the northern border of the Czech Republic), singing Zerbinetta Read more
WORKS ALBUMS
TITLE/COMPOSER
LABEL
Orchestereinleitung - "Kleontes!" / "Adrast"
O bleib, geliebter Tag!
Leukippos, du?
"Daphne!" / "Mutter!" / "Wir warten dein"
Ei, so fliegt sie dahin
Seid ihr um mich, der Hirten alle?
Ich grüße dich, weiser, erfahrener Fischer
Was führt dich her im niedern Gewande?
Dieser Kuß - dies Umarmen
Trinke, du Tochter!
Furchtbare Schmach dem Gotte!
Zu dir nun, Knabe!
Jeden heiligen Morgen
Unheilvolle Daphne!
Was erblicke ich?
Daphnes Verwandlung "Ich komme - ich komme"
Mondlichtmusik
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster): Ouvertüre
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act I: Täubchen, das entflattert ist (Alfred)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act I: Ha-ha-ha-ha! Da schreibt meine Schwester Ida (Adele)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act I: Ich muß mir für heute Abend Ausgang erschwindein!.... Adele, ist mein Mann schon nach Haus gekommen? (Dialogue)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act I: Ach, ich darf nicht hin zu dir!...Du darfst heut' nicht zu ihr (Adele/Rosalinde)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act I: Wie glücklich die alte Tante ist...(Dialogue)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act I: Nein, mit solchen Advokaten
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act I: Beruh'ge endlich diese Wut
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act I: Rekurrieren - Appellieren (Eisenstein/Rosalinde/Blind)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act I: Also, noch verschärft die Strafe? (Dialogue)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act I: Komm mit mir zum Souper (Falke/Eisenstein)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act I: Ja, was ist denn los? Ihr tanzt und singt (Dialogue)
Die Fledermaus (1999 - Remaster), Act I: So muß ich allein bleiben (Rosalinde/Eisenstein/Adele)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act I: Er weint und tanzt zugleich (Dialogue)
Die Fledermaus (1999 - Remaster), Act I: Trinke, Liechen, trinke schnell
Die Fledermaus (1999 - Remaster), Act I: Mein Herr, was dächten Sie von mir
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act I: Nein, nein, ich zweifle gar nicht mehr (Alfred/Rosalinde/Franck)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act II: Ein Souper heut'uns winkt (Chor/4 Diener/5 Gäste)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act II: Amüsement! Amüsement! (Dialogue)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act II: Ich lade gem mir Gäste ein (Orlofsky/Eisenstein)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act II: Das sind allerdings...Aber heute möchte ich herzlich lachen... (Dialogue)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act II: Ach, meine Herren und Damen, hier gibt es einen Spaß! (Orlofsky/Falke/Chor/Adele/Eisenstein)
Die Fledermaus (1999 - Remaster), Act II: Mein Herr Marquis, ein Mann wie Sie... (Adele/Chor)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act II: Na, Herr Marquis (Dialogue)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act II: Wie fliehen schnell die Stunden fort (Chor)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act II: Es ist also wirklich wahr....(Dialogue)
Die Fledermaus (1999 - Remaster), Act II: Dieser Anstand, so manierlich (Eisenstein/Rosalinde)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act II: Haha, lieber Marquis (Dialogue)
Die Fledermaus (1999 - Remaster), Act II: Klänge der Heimat (Rosalinde)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act II: Ausgezeichnet, bravo! (Dialogue)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act II: Im Feuerstrom der Reben (Orlofsky/Chor/Adele/Eisenstein)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act II: Herr Chevalier, ich grüße Sie!....Brüderlein, Bruderlein und Schwesterlein (Eisenstein/Franck/Falke/Rosalinde/Adele/Chor/Orlofsky)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act II: Genug, damit, genug!...Ja, ja ein Tanz ein wirbelnder Tanz (Orlofsky/Chor/Eisenstein/Frank/Rosalinde/Falke/Adele/Ida
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act III: Entreakt
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act III: Hallo, also das ist ein fideles Gefängnis (Dialogue)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act III: Hahaha, da bin ich wieder in meinem Palais (Frank)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act III: Ah, der Herr Direktor ist schon da! (Dialogue)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act III: Spiel'ich die Unschuld vom Lande (Adele)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act III: Bravo, ganz entzückend! (Dialogue)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act III: Ich stehe voll Zagen...Um Rar ihn zu fragen...Pack'ich ihn beirn Kragen
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act III: Da Sie alles wissen nun (Rosalinde/Alfred/Eisenstein)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act III: Du wagst es mir...(Dialogue)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act III: O Fledermaus! O Fledermaus! (Eisenstein/Falke/Orlofsky/Adele/Alfred/Rosalinde/Frank/Chor)
Ouverture
No. 1 Choeur: "O wenn in diesen dunklen Hainen"
No. 2 Récitatif: "O Freunde, dieses Klagen"
No. 3 Pantomine
No. 4 Choeur: "Oh, wenn in diesen dunklen Hainen"
No. 5 Récitatif: "Lasst mich allein!"
No. 6 Ritournelle
No. 7 Aria: "So klag' ich ihren Tod"
No. 8 Récitatif: "Eurydike, teurer Schatten!"
No. 9 Aria: "Wehklagend irr' ich so"
No. 10 Récitatif: "Eurydike, dein suesser Name"
No. 11 Aria: "Weinend gedenk ich dein"
No. 12 Récitatif: "Grausame Goetter"
No. 13 Aria: "Deines Harfenspiels Harmonien"
No. 14 Récitatif: "Wie, ich soll sie wiedersehn!"
No. 15 Aria: "Mit Freuden den Willen der Goetter erfuellen"
No. 16 Récitatif: "Was hoer' ich? Ist es wahr?"
No. 18 Danse des furies
No. 19 Jeu de harpe, Choeur: "Wer ist der Sterbliche"
No. 20 Danse des furies
No. 21 Choeur: "Wer ist der Sterbliche"
No. 22 Solo avec Choeur: "Ach, erbarmt euch mein!"
No. 23 Choeur: "Jammernder Sterblicher, was willst, was suchst du hier"
No. 24 Aria: "Tausend Qualen, drohende Schatten"
No. 25 Choeur: "Welch' ungewohnter Trieb"
No. 26 Aria: "Todesgoetter, hoeret gnaedig"
No. 27 Choeur: "Sein sanftes Trauerlied"
No. 28 Danse des furies
No. 29 Ballet
No. 30 Ballet
No. 32 Aria avec Choeur: "Diese Auen sind seligem Frieden und der Ruhe nur geweiht"
No. 33 Aria: "Welch reiner Himmel"
No. 34 Choeur: "Komm ins Reich beglueckter Schatten"
No. 36 Récitatif et Choeur: "O selige, beglueckte Schatten"
No. 37 Choeur: "Aus dem Reich beglueckter Schatten"
No. 38 Récitatif: "So komm Eurydike, folge mir"
No. 39 Duo: "Komm und vertrau meiner Treue"
No. 40 Récitatif: "Ach, warum bleibt er in diesem starren Schweigen?"
No. 41 Aria et Duo: "Welch' grausame Wandlung"
No. 42 Récitatif: "Ach, nun erneut sich mein Jammer!"
No. 43 Aria: "Ach, ich habe sie verloren"
No. 44 Récitatif: "So mag der tiefe Schmerz mit meinem Leben enden!"
No. 45 Choeur et solistes: "Triumph sei Amor"
Intrada
No. 1 Aria: "Mein liebster Freund hat mich verlassen"
Dialog: O mein Bastien, warum hast du deine Geliebte verlassen?
No. 2 Aria: "Ich geh jetzt auf die Weide"
Dialog:"Da kommt der Schäfer Colas"
No. 3/4a Colas' Auftritt & Aria : "Befraget mich ein zartes Kind"
No. 4b Dialog: "Guten Morgen, Herr Colas!"
No. 5 Aria: "Wenn mein Bastien einst im Scherze"
Dialog: Ah ha, das ist es also
No. 6 Aria: "Würd ich auch, wie manche Buhlerinnen"
Dialog: Gib dich zufrieden!
No. 7 Duetto: "Auf den Rat, den ich gegeben"
Dialog: Bastienne, schnell doch hinein
No. 8 Aria: "Grossen Dank dir abzustatten"
Dialog: Es freut mich, dass du endlich zu dir selber kommst
No. 9 Aria: "Geh! du sagst mir eine Fabel"
Dialog: Das alles ändert nichts daran
No. 10 Aria: "Diggi, daggi"
Dialog: Ist die Hexerei zu Ende?
No. 11 Aria: "Meiner Liebsten schöne Wangen"
Dialog: Da ist sie
No. 12 Aria: "Er war mir sonst treu und ergeben
Dialog: O, ich sehe schon
No. 13 Aria: "Geh hin! Dein Trotz soll mich nicht schrecken"
Dialog: Du bist immer noch hier?
No. 14 Recitativo: "Dein Trotz vermehrt sich durch mein Leiden?"
Dialog: Und sollte ich wohl ein Narr sein
No. 15 Duetto: "Geh! Herz von Flandern!
No. 16 Terzetto: "Kinder! Seht, nach Sturm und Regen"
Introduction
"Wie du warst!"
Der Feldmarschall sitzt im krowatischen Wald
"Selbstverständlich empfängt mich Ihro Gnaden"
Macht das einen lahmen Esel aus mir?
"I komm' glei"
"Di rigori armato il seno"
"Mein lieber Hippolyte"
"Da geht er hin"
"Ach! Du bist wieder da!"
"Die Zeit, die ist ein sonderbar Ding"
Introduction
Ein ernster Tag, ein großer Tag!
"In dieser feierlichen Stunde"
"Mir ist die Ehre widerfahren"
"Ich kenn' Ihn schon recht wohl"
"Jetzt aber kommt mein Herr Zukünftiger"
Hab' nichts dawider
Mit Ihren Augen voll Tränen
"Herr Baron von Lerchenau!"
"Da lieg' ich!"
"Ohne mich, ohne mich, jeder Tag dir so bang"
Introduction and Pantomime
"Hab'n Euer Gnaden noch weitre Befehle?"
"Nein, nein, nein, nein! I trink' kein Wein"
Wie die Stund' hingeht
"Halt! Keiner rührt sich!"
"Ihre hochfürstliche Gnaden, die Frau Fürstin Feldmarschall"
Ist halt vorbei
"Mein Gott, es war nicht mehr als eine Farce"
Heut oder morgen oder den übernächsten Tag
"Marie Theres'!" - "Hab mir's gelobt, Ihn lieb zu haben"
"Ist ein Traum, kann nicht wirklich sein"
Der Freischütz (2000 Digital Remaster): Overture
Der Freischütz (2000 Digital Remaster): Viktoria! Viktoria! der Meister soll leben
Der Freischütz (2000 Digital Remaster): War ich denn blind?
Der Freischütz (2000 Digital Remaster): Was gibt's hier?
Der Freischütz (2000 Digital Remaster): Oh, diese Sonne
Der Freischütz (2000 Digital Remaster): Wir wollen gute Freunde bleiben...Walzer
Der Freischütz (2000 Digital Remaster): Nein länger trag ich nicht die Qualen...Durch die Wälder, durch die Auen
Der Freischütz (2000 Digital Remaster): Da bist du noch Kamerad
Der Freischütz (2000 Digital Remaster): Hier im ird'schen Jammertal
Der Freischütz (2000 Digital Remaster): Elender, Agathe hat recht
Der Freischütz (2000 Digital Remaster): Schweig, damit dich niemand warnt
Der Freischütz (2000 Digital Remaster): Schelm halt fest, ich will dich's lehren
Der Freischütz (2000 Digital Remaster): So, nun wird der Großvater
Der Freischütz (2000 Digital Remaster): Kommt ein schlanker Bursch gegangen
Der Freischütz (2000 Digital Remaster): Und der Bursch nicht minder schön
Der Freischütz (2000 Digital Remaster): Wie nahte mir der Schlummer...Leise, leise fromme Weise
Der Freischütz (2000 Digital Remaster): Bist du endlich da!
Der Freischütz (2000 Digital Remaster): Wie? Was? Entsetzen!
Der Freischütz (2000 Digital Remaster): Milch des Mondes
Der Freischütz (2000 Digital Remaster): Samiel! Samiel! Erschein!
Der Freischütz (2000 Digital Remaster): Ha - furchtbar gähnt der düstre Abgrund
Der Freischütz (2000 Digital Remaster): Hier bin ich
Der Freischütz (2000 Digital Remaster): Introduktion
Der Freischütz (2000 Digital Remaster): Und ob die Wolke sich verhülle
Der Freischütz (2000 Digital Remaster): Agathe, ja du hast dich dazugehalten
Der Freischütz (2000 Digital Remaster): Einst träumte meiner sel'gen Base
Der Freischütz (2000 Digital Remaster): Nun muß ich doch geschwind...Wir winden dir
Der Freischütz (2000 Digital Remaster): Was gleicht wohl uaf Erden (Hunting Chorus)
Der Freischütz (2000 Digital Remaster): Genug nun der Freuden
Der Freischütz (2000 Digital Remaster): Schaut oh schaut!
Der Freischütz (2000 Digital Remaster): Nur du kannst dieses Rätsel losen
Der Freischütz (2000 Digital Remaster): Wer legt auf ihn so strengen Bann?
Overture
Act I: Introduction: Victoria! der Meister soll leben (Max, Kilian, The Crowd, Chorus of Countryfolk, Kuno, Caspar)
Act I: Trio: O diese Sonne! (Max, Kuno, Kaspar, Huntsmen, Chorus Roustic)
Act I: Scene: Waltz - Aria: Durch die Waelder (Max, Caspar)
Act I: Song: Hier im ird' schen Jammerthal (Caspar, Max, Samiel)
Act I: Aria: Schweig! damit dich Niemand warnt (Caspar)
Act II: Duet: Schelm, halt fest! (Aennchen, Agathe)
Act II: Arietta: Kommt ein schlanker Bursh gegangen (Aennchen, Agathe)
Act II: Scene - Aria: Wie nahte mir der Schlummer (Agathe, Max, Aenncehn)
Act II: Trio: Wie Was Entsetzen! (Agathe, Aennchen, Max)
Act II: Finale: The Wolf's Glen (Chorus of Invisible Spirits, Caspar, Samiel, Max, Echo)
Act III: Entr'acte
Act III: Cavatina: Und ob die Wolke sie verhulle (Agathe, Aennchen)
Act III: Romance - Aria: Einst Traumte meiner sel'gen Base (Aennchen)
Act III: Folksong: Wir winden dir den Jungfern-Kranz (First Bride's Maid, All, Second Bride's Maid, Aennchen, Agathe)
Act III: Was gleicht wohl auf Erden (Chorus of Huntsmen, Ottokar, Caspar, Max, Agathe)
Act III: Finale: Schaut, o schaut (Chorus of Courtiers, Huntsmen, Peasant, Agathe, Aennchen, Kuno, Max, Caspar, Samiel, Hermit)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster): Ouvertüre
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act I: Täubchen, das entflattert ist (Alfred)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act I: Ha-ha-ha-ha! Da schreibt meine Schwester Ida (Adele)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act I: Ich muß mir für heute Abend Ausgang erschwindein!.... Adele, ist mein Mann schon nach Haus gekommen? (Dialogue)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act I: Ach, ich darf nicht hin zu dir!...Du darfst heut' nicht zu ihr (Adele/Rosalinde)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act I: Wie glücklich die alte Tante ist...(Dialogue)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act I: Nein, mit solchen Advokaten
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act I: Beruh'ge endlich diese Wut
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act I: Rekurrieren - Appellieren (Eisenstein/Rosalinde/Blind)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act I: Also, noch verschärft die Strafe? (Dialogue)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act I: Komm mit mir zum Souper (Falke/Eisenstein)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act I: Ja, was ist denn los? Ihr tanzt und singt (Dialogue)
Die Fledermaus (1999 - Remaster), Act I: So muß ich allein bleiben (Rosalinde/Eisenstein/Adele)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act I: Er weint und tanzt zugleich (Dialogue)
Die Fledermaus (1999 - Remaster), Act I: Trinke, Liechen, trinke schnell
Die Fledermaus (1999 - Remaster), Act I: Mein Herr, was dächten Sie von mir
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act I: Nein, nein, ich zweifle gar nicht mehr (Alfred/Rosalinde/Franck)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act II: Ein Souper heut'uns winkt (Chor/4 Diener/5 Gäste)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act II: Amüsement! Amüsement! (Dialogue)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act II: Ich lade gem mir Gäste ein (Orlofsky/Eisenstein)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act II: Das sind allerdings...Aber heute möchte ich herzlich lachen... (Dialogue)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act II: Ach, meine Herren und Damen, hier gibt es einen Spaß! (Orlofsky/Falke/Chor/Adele/Eisenstein)
Die Fledermaus (1999 - Remaster), Act II: Mein Herr Marquis, ein Mann wie Sie... (Adele/Chor)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act II: Na, Herr Marquis (Dialogue)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act II: Wie fliehen schnell die Stunden fort (Chor)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act II: Es ist also wirklich wahr....(Dialogue)
Die Fledermaus (1999 - Remaster), Act II: Dieser Anstand, so manierlich (Eisenstein/Rosalinde)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act II: Haha, lieber Marquis (Dialogue)
Die Fledermaus (1999 - Remaster), Act II: Klänge der Heimat (Rosalinde)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act II: Ausgezeichnet, bravo! (Dialogue)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act II: Im Feuerstrom der Reben (Orlofsky/Chor/Adele/Eisenstein)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act II: Herr Chevalier, ich grüße Sie!....Brüderlein, Bruderlein und Schwesterlein (Eisenstein/Franck/Falke/Rosalinde/Adele/Chor/Orlofsky)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act II: Genug, damit, genug!...Ja, ja ein Tanz ein wirbelnder Tanz (Orlofsky/Chor/Eisenstein/Frank/Rosalinde/Falke/Adele/Ida
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act III: Entreakt
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act III: Hallo, also das ist ein fideles Gefängnis (Dialogue)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act III: Hahaha, da bin ich wieder in meinem Palais (Frank)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act III: Ah, der Herr Direktor ist schon da! (Dialogue)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act III: Spiel'ich die Unschuld vom Lande (Adele)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act III: Bravo, ganz entzückend! (Dialogue)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act III: Ich stehe voll Zagen...Um Rar ihn zu fragen...Pack'ich ihn beirn Kragen
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act III: Da Sie alles wissen nun (Rosalinde/Alfred/Eisenstein)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act III: Du wagst es mir...(Dialogue)
Die Fledermaus (1999 Digital Remaster), Act III: O Fledermaus! O Fledermaus! (Eisenstein/Falke/Orlofsky/Adele/Alfred/Rosalinde/Frank/Chor)


YOU MUST BE A SUBSCRIBER TO LISTEN TO ARKIVMUSIC STREAMING.
TRY IT NOW FOR FREE!
Sign up now for two weeks of free access to the world's best classical music collection. Keep listening for only $19.95/month - thousands of classical albums for the price of one! Learn more about ArkivMusic Streaming
Already a subscriber? Sign In