Paul Kuen

There are 48 Paul Kuen recordings available.

Select a specific Composer or Label or browse recordings by Formats & Featured below

or

Formats & Featured

WORKS ALBUMS
TITLE/COMPOSER
LABEL
Act I: Prelude
Act I Scene 1: Westwarts schweift der Blick (A Young Sailor)
Act I Scene 1: Wer wagt mich zu hohnen? (Isolde)
Act I Scene 2: Mir erkoren, mir verloren (Isolde)
Act I Scene 2: Hab' acht, Tristan! (Kurwenal, Isolde)
Act 1: Das sage sie der Frau Isold'! (Kurwenal, Chorus)
Act I Scene 3: Weh! Ach wehe! Dies zu dulden! (Brangane, Isolde)
Act I: Wie lachend sie mir Lieder singen (Isolde)
Act I: Er schwur mit tausend Eiden (Isolde)
Act I Scene 3: O blinde Augen! Blode Herzen! (Isolde)
Act I Scene 3: Ungeminnt den hehrsten Mann (Isolde, Brangane)
Act I Scene 4: Auf! Auf! Ihr Frauen! (Kurwenal)
Act I Scene 4: Herrn Tristan bringe meinen Gruss (Isolde)
Act I Scene 5: Begehrt, Herrin (Isolde)
Act I Scene 5: War Morold dir so wert (Tristan, Isolde)
Act I: Wohl kenn' ich Irlands Konigin (Tristan, Isolde)
Act I Scene 5: Tristan! (Isolde, Tristan, Chorus)
Act II: Prelude
Act II Scene 1: Horst du sie noch? (Isolde)
Act II: Meinst du herrn melot? (Isolde, Brangane)
Act II: Dein Werk? O tor'ge Magd! (Isolde)
Act II Scene 2: Isolde! Geliebte! (Tristan, Isolde)
Act II: Getauscht von ihm, der dich getauscht (Isolde, Tristan)
Act II Scene 2: O nun waren wir Nachtgeweihte! (Tristan)
Act II Scene 2: O sink' hernieder, Nacht (Tristan, Isolde)
Act II Scene 2: Einsam wachend in der Nacht (Brangane)
Act II Scene 2: Lausch', Geliebter! (Isolde, Tristan)
Act II: So sturben wir, um ungetrennt (Tristan, Isolde)
Act II Scene 3: Rette dich, Tristan! (Kurwenal)
Act II Scene 3: Tatest du's wirklich? (Marke)
Act II Scene 2: Dies wunderhehre Weib (Marke)
Act II Scene 3: O Konig, das kann ich dir nicht sagen (Tristan)
Act II: Wohin nun Tristan scheidet (Tristan)
Act II Scene 3: Als fur ein fremdes Land (Isolde)
Act II Scene 3: Verrater! Ha! (Melot, Tristan, Kurwenal)
Act III: Prelude
Act III Scene 1: Kurwenal! He! (A Shepherd, Tristan, Kurwenal)
Act III: Die alte weise, was weckt sie mich? (Tristan)
Act III Scene 1: Hei nun! Wie du kamst? (Kurwenal)
Act III Scene 1: Dunkt dich das? (Tristan)
Act III Scene 1: Noch losch das Licht nicht aus (Tristan, Kurwenal)
Act II: Isolde kommt (Tristan)
Act III Scene 1: Noch ist kein Schiff zu sehn! (Kurwenal)
Act III Scene 1: Sterbend lag ich stumm im kahn (Tristan)
Act III Scene 1: Mein Herre! Tristan! (Kurwenal)
Act III: Wie sie selig (Tristan)
Act III Scene 1: O Wonne! Freude! (Kurwenal, Tristan)
Act III Scene 2: O, die Sonne! Ha, dieser Tag! (Tristan)
Act III Scene 2: Ha! Ich bin's, sussester Freund! (Isolde)
Act III Scene 3: Kurwenal! Hor! (A Shepherd, Brangane, Kurwenal)
Act III Scene 3: Tot denn alles! Alles tot! (Marke)
Act III Scene 3: Mild und leise wie er lachelt (Isolde)
Act I: Gemeinsamschwesterliches! o Ismenes Haupt! (, Ismene)
Act I: Bedenke, Schwester, wie der Vater, von uns (Ismene, )
Act I: Interlude
Act I: O Blick der Sonne, du schonster (Chorus)
Act I: Ihr Manner, war's die Stadt allein (Kreon, Chorus)
Act I: Mein Konig, diesmal plaudr' ich nicht (Wachter, Kreon)
Act I: Zuletzt, als weiter nichts zu forschen war, spricht einer (Wachter)
Act I: Mein Konig, lange rat, es mochte gottlich (Chorus, Kreon, Wachter)
Act II: Ungeheuer ist viel (Chorus)
Act II: Wie Gottes Versuchung aber steht es vor mir (Chorus, Wachter, Kreon)
Act II: Du also, die zur Erde neigt das Haupt (Kreon, , Chorus)
Act II: Doch weisst Du wohl, dass allzu sprode sprach (Kreon, )
Act II: Aber jetzt kommt aus dem Tor Ismene (Chorus, Kreon, Ismene, )
Act III: Gluckselige solcher Zeit, da man nicht schmecket das Ubel (Chorus)
Act III: Bald haben wohl, o Sohn, mehr als die Seher (Kreon, Hamon, Chorus)
Act III: Als wie von Gott, himmlisch kommt die Besinnung (Hamon)
Act III: Mein Konig, billig ist es, wenn er an der Zeit spricht (Chorus, Kreon, Hamon)
Act III: Geist der Liebe, dennoch Sieger (Chorus, Soloist)
Act III: Jetzt aber komm'ich, eben, selber (Chorus, )
Act III: O Grab! O Brautbett! (, Chorus, Kreon)
Act IV: O des Landes Thebes vaterliche Stadt ()
Act IV: Der Leib auch Danaes musste (Chorus)
Act IV: Ihr Fursten Thebes! miteinander kommen (Tiresias, Kreon)
Act IV: O Alter! alle, wie auf eines Schutzen Ziel (Kreon, Tiresias)
Act IV: Der Mann, mein Konig, ging viel prophezeiend (Chorus, Kreon)
Act V: Namensshopfer, der du von den Wassern, welche Kadmos (Chorus)
Act V: O ihr des Kadmos Nachbarn und Amphios (Bote, Chorus)
Act V: O all ihr Burger! eine Rede merkt' ich (Eurydice)
Act V: Ich liebe Frau, sag' es, als Augenzeuge (Bote)
Act V: Wie nimmst du dies? Die Frau ging wieder weg (Chorus, Bote)
Act V: Io! unsinnige Sinne! (Kreon, Chorus, Bote)
Act V: Weh! Weh! Weh! Weh! Mich beflugelt die Furcht (Kreon, Bote, Chorus)
Act V: Um vieles ist das Denken mehr (Chorus)
Der Rosenkavalier (2001 - Remaster), Act I: Introduction (Orchestra)
Der Rosenkavalier (2001 - Remaster), Act I: Wie du warst! Wie du bist! (Octavian/Marschallin)
Der Rosenkavalier (2001 - Remaster), Act I: Lachst du mich aus?...Lach' ich dich aus? (Octavian/Marschallin)
Der Rosenkavalier (2001 - Remaster), Act I: Der Feldmarschall sitzt im krowatischen Wald (Octavian/Marschallin)
Der Rosenkavalier (2001 - Remaster), Act I: Quinquin, es ist ein Besuch (Marschallin/Haushofmeister/Ochs/Octavian)
Der Rosenkavalier (2001 - Remaster), Act I: Selbstverständlich empfängt mich Ihre Gnaden (Ochs/Lakaien/Marschallin)
Der Rosenkavalier (2001 - Remaster), Act I: Euer Gnaden werden vielleicht verwundert sein (Ochs/Marschallin)
Der Rosenkavalier (2001 - Remaster), Act I: Dann ziehen wir ins Palais von Faninal (Ochs/Marschallin/Haushofmeister)
Der Rosenkavalier (2001 - Remaster), Act I: Hat Sie schon einmal mit einem Kavalier (Ochs/Octavian/Marschallin)
Der Rosenkavalier (2001 - Remaster), Act I: Geben mir Euer Gnaden den Grasaff' da (Ochs/Octavian/Marschallin)
Der Rosenkavalier (2001 - Remaster), Act I: I komm' glei'...Drei arme, adelige Waisen (Octavian/Waisen/Modistin/Tierhändler/Marschallin/Valzacchi)
Der Rosenkavalier (2001 - Remaster), Act I: Di rigori armato il seno (Ein Sänger)
Der Rosenkavalier (2001 - Remaster), Act I: Als Morgengabe, ganz separatim jedoch (Ochs/Notar/Sänger)
Der Rosenkavalier (2001 - Remaster), Act I: Mein lieber Hippolyte (Marschallin/Valzacchi/Ochs/Annina)
Der Rosenkavalier (2001 Digital Remaster), Act One: Da geht er hin, der aufgeblasene schlechte Kerl (Marschallin)
Der Rosenkavalier (2001 - Remaster), Act I: Ach, du bist wieder da! (Marschallin/Octavian)
Der Rosenkavalier (2001 - Remaster), Act I: Oh, sei er gut, Quinquin (Marschallin/Octavian)
Der Rosenkavalier (2001 - Remaster), Act I: Die Zeit im Grunde, Quinquin (Marschallin)
Der Rosenkavalier (2001 - Remaster), Act I: Mein schöner Schatz (Octvaian/Marschallin)
Der Rosenkavalier (2001 - Remaster), Act I: Quinquin, Er soll jetzt geh'n (Octavian/Marschallin)
Der Rosenkavalier (2001 - Remaster), Act I: Ich hab'ihn nicht einmal geküßt! (Marschallin/Lakaien)
"Wie schön ist die Prinzessin Salome heute Nacht!"
"Nach mir wird Einer kommen"
"Ich will nicht bleiben"
"Siehe, der Herr ist gekommen"
"Jauchze nicht, du Land Palästina"
"Du wirst das für mich tun"
"Wo ist er, dessen Sündenbecher jetzt voll ist?"
"Jochanaan! Ich bin verliebt in deinen Leib"
"Wird dir nicht bange, Tochter der Herodias?"
"Wo ist Salome?"
Es ist kalt hier
"Salome, komm, trink Wein mit mir"
"Siehe, die Zeit ist gekommen"
"Wahrhaftig, Herr, es wäre besser, ihn in unsre Hände zu geben!"
"Siehe, der Tah ist nahe"
"Eine Menge Menschen wird sich gegen sie sammeln"
"Tanz für Mich, Salome"
Salome's Dance of the Seven Veils
"Ah! Herrlich! Wundervoll, wundervoll!"
Still, sprich nicht zu mir!
"Salome, bedenk, was du tun willst"
"Man soll ihr geben, was sie verlangt!"
"Es ist kein Laut zu vernehmen"
"Ah! Du wolltest mich nicht deinen Mund"
"Sie ist ein Ungeheuer, deine Tochter"
"Ah! Ich habe deinen Mund geküsst, Jochanaan"
"O Fortuna"
"Fortune plango vulnera"
"Veris leta facies"
"Omnia Sol temperat"
"Ecce gratum"
Dance
"Floret silva nobilis"
"Chramer, gip die varwe mir"
Reie
Swaz hie gat umbe
Chume, chum geselle min - Swaz hie gat umbe
"Were diu werlt alle min"
"Estuans interius"
"Olim lacus colueram"
"Ego sum abbas"
"In taberna quando sumus"
"Amor volat undique"
"Dies, nox et omnia"
"Stetit puella"
"Circa mea pectora"
"Si puer cum puellula"
"Veni, veni, venias"
"In trutina"
"Tempus est iocundum"
"Dulcissime"
"Ave formosissima"
"O Fortuna"
Der Rosenkavalier (2001 Digital Remaster), Act One: Introduction (Orchestra)
Der Rosenkavalier (2001 Digital Remaster), Act One: Wie du warst! Wie du bist! (Octavian/Marschallin)
Der Rosenkavalier (2001 Digital Remaster), Act One: Lachst du mich aus?...Lach' ich dich aus? (Octavian/Marschallin)
Der Rosenkavalier (2001 Digital Remaster), Act One: Der Feldmarschall sitzt im krowatischen Wald (Octavian/Marschallin)
Der Rosenkavalier (2001 Digital Remaster), Act One: Quinquin, es ist ein Besuch (Marschallin/Haushofmeister/Ochs/Octavian)
Der Rosenkavalier (2001 Digital Remaster), Act One: Selbstverständlich empfängt mich Ihre Gnaden (Ochs/Lakaien/Marschallin)
Der Rosenkavalier (2001 Digital Remaster), Act One: Euer Gnaden werden vielleicht verwundert sein (Ochs/Marschallin)
Der Rosenkavalier (2001 Digital Remaster), Act One: Dann ziehen wir ins Palais von Faninal (Ochs/Marschallin/Haushofmeister)
Der Rosenkavalier (2001 Digital Remaster), Act One: Hat Sie schon einmal mit einem Kavalier (Ochs/Octavian/Marschallin)
Der Rosenkavalier (2001 Digital Remaster), Act One: Geben mir Euer Gnaden den Grasaff' da (Ochs/Octavian/Marschallin)
Der Rosenkavalier (2001 Digital Remaster), Act One: I komm' glei'...Drei arme, adelige Waisen (Octavian/Waisen/Modistin/Tierhändler/Marschallin/Valzacchi)
Der Rosenkavalier (2001 Digital Remaster), Act One: Di rigori armato il seno (Ein Sänger)
Der Rosenkavalier (2001 Digital Remaster), Act One: Als Morgengabe, ganz separatim jedoch (Ochs/Notar/Sänger)
Der Rosenkavalier (2001 Digital Remaster), Act One: Mein lieber Hippolyte (Marschallin/Valzacchi/Ochs/Annina)
Der Rosenkavalier (2001 Digital Remaster), Act One: Da geht er hin, der aufgeblasene schlechte Kerl (Marschallin)
Der Rosenkavalier (2001 Digital Remaster), Act One: Ach, du bist wieder da! (Marschallin/Octavian)
Der Rosenkavalier (2001 Digital Remaster), Act One: Oh, sei er gut, Quinquin (Marschallin/Octavian)
Der Rosenkavalier (2001 Digital Remaster), Act One: Die Zeit im Grunde, Quinquin (Marschallin)
Der Rosenkavalier (2001 Digital Remaster), Act One: Mein schöner Schatz (Octvaian/Marschallin)
Der Rosenkavalier (2001 Digital Remaster), Act One: Quinquin, Er soll jetzt geh'n (Octavian/Marschallin)
Der Rosenkavalier (2001 Digital Remaster), Act One: Ich hab'ihn nicht einmal geküßt! (Marschallin/Lakaien)
Scene 1: Prelude
Scene 1: Weia! Waga! Woge, du Welle! (Woglinde)
Scene 1: Hehe! Ihr Nicker! (Alberich)
Scene 1: Garstig glatter (Alberich)
Scene 1: Wallala! Wallala! lalaleia, leialalei! (Rhine Maidens)
Scene 1: Lugt, Schwestern! (Rhine Maidens)
Scene 1: Der Welt Erbe (Alberich)
Scene 2: Interlude
Scene 2: So schirme sie jetzt (Fricka)
Scene 2: Sanft schloss Schlaf dein Aug'! (Fasolt)
Scene 2: Zu mir, Freia! (Froh)
Scene 2: Endlich Loge! (Wotan)
Scene 2: Immer ist Undank (Loge)
Scene 2: Nicht gonn' ich das Gold dem Alben (Fasolt)
Scene 2: Hor' Wotan (Fafner)
Scene 2: Jetzt fand ich's (Loge)
Scene 2: Auf, Loge, hinab mit mir! (Wotan)
Scene 2: Verwandlungsmusik
Scene 3: Hehe! Hehe! Hieher! (Alberich)
Scene 4: Was gleicht, Wotan (Loge)
Scene 4: Schwules Gedunst schwebt (Donner)
Scene 4: Zur Burg fuhrt die Brucke (Froh)
Scene 4: Rheingold! Rheingold! (Rhine Maidens)
Act I: Prelude
Act I Scene 1: Zwangvolle Plage! Muh' ohne Zweck! (Mime)
Act I Scene 1: Hoiho! Hoiho! Hau' ein! Hau' ein! (, Mime)
Act I Scene 1: Da ist nun der Liebe (Mime)
Act I Scene 1: Vieles lehrtest du, Mime, und manches lernt' ich von dir; ()
Act I Scene 1: Es sangen die Voglein so selig im Lenz (, Mime)
Act I Scene 1: Das lugst du, garstiger Gauch! ()
Act I Scene 1: Einst lag wimmernd ein Weib (Mime, )
Act I Scene 1: Aus dem Wald ()
Act I Scene 2: Heil dir, weiser Schmied! (Wanderer, Mime)
Act I Scene 2: Hier sitz' ich am Herd (Wanderer, Mime)
Act I Scene 2: Auf wolkigen Hoh'n (Wanderer)
Act I Scene 2: Was zu wissen dir frommt, solltest du fragen (Wanderer, Mime)
Act I Scene 2: Nach eitlen Fernen forschtest du (Wanderer)
Act I Scene 3: Verfluchtes Licht! (Mime, )
Act I Scene 3: Fuhltest du nie im finstren Wald (Mime, )
Act I Scene 3: Hermit den Strucken ()
Act I Scene 3: Nothung! Nothung! Neidliches Schwert! (, Mime)
Act I Scene 3: Hoho! Hoho! Hohei! (, Mime)
Act I Scene 3: Nothung! Nothung! ()
Act II: Prelude
Act II Scene 1: In Wald und Nacht vor Neidhohl' halt' ich Wacht (Alberich)
Act II Scene 1: Fafner, Fafner! Erwache, Wurm! (Wanderer, Alberich, Fafner)
Act II Scene 2: Wir sind zur Stelle! Bleib hier stehn! (Mime, )
Act II Scene 2: Dass der mein Vater nicht ist ()
Act II Scene 2: Du holdes Voglein (, Fafner)
Act II Scene 2: (horn continued)
Act II Scene 2: Ha ha! Da hatte mein Lied (, Fafner)
Act II Scene 2: Wer bist du, kuhner Knabe (Fafner, )
Act II Scene 2: Hei! gehort nun der! (Forest Bird)
Act II Scene 3: Wohin schleichst du eilig und schlau (Alberich, Mime, , Forest Bird)
Act II Scene 3: Was ihr mir nutzt, weiss ich nicht ()
Act II Scene 3: Neides Zoll zahlt Notung ()
Act II Scene 3: Heiss ward mir von der harten Last! ()
Act II Scene 3: Hei! erschlug nun (Fores Bird)
Act III: Prelude
Act III Scene 1: Wache, Wala! Wala! Erwach'! (Wanderer)
Act III Scene 1: Mein Schlaf ist Traumen (Erda, Wanderer)
Act III Scene 1: Du bist nicht, was du dich wahnst! (Wanderer)
Act III Scene 2: Beginning
Act III Scene 2: Mein Voglein schwebte mir fort! ()
Act III Scene 2: Zieh hin! Ich kann dich nicht halten! (Wanderer, )
Act III Scene 3: Beginning
Act III Scene 3: Selige Oede auf sonniger Hoh'! ()
Act III Scene 3: Das ist kein Mann! ()
Act III Scene 3: Heil dir, Sonne! Heil dir, Licht! (Brunnhilde, )
Act III Scene 3: ! ! Seliger Held! (Brunnhilde, )
Act III Scene 3: Dort seh' ich Grane (Brunnhilde, )
Act III Scene 3: Ewig war ich, ewig bin ich (Brunnhilde)
Act III Scene 3: Dich lieb' ich: o liebtest mich du! (, Brunnhilde)
Vorspiel
"Weia! Waga! Woge du Welle!"
"Garstig glatter glitschriger Glimmer!"
"Wallala! Lalaleia! Leialalei!"
"Lugt, Schwestern! Die Weckerin lacht in den Grund"
"Der Welt Erbe Gewänn' ich zu eigen durch dich?"
"Wotan! Gemahl! Erwache!"
"Sanft schloß Schlaf dein Aug'"
"Zu mir, Freia!"
"Endlich, Loge!"
"Immer ist Undank Loges Lohn!"
"Ein Runenzauber zwingt das Gold zum Reif"
"Hör', Wotan, der Harrenden Wort!"
"Was sinnt nun Wotan so wild?"
"Auf, Loge, hinab zu mir!...Hehe! Hehe!"
"Wie schön ist die Prinzessin Salome heute Nacht!"
"Nach mir wird Einer kommen"
"Ich will nicht bleiben"
"Siehe, der Herr ist gekommen"
"Jauchze nicht, du Land Palästina"
"Du wirst das für mich tun"
"Wo ist er, dessen Sündenbecher jetzt voll ist?"
"Jochanaan! Ich bin verliebt in deinen Leib"
"Wird dir nicht bange, Tochter der Herodias?"
"Wo ist Salome?"
Es ist kalt hier
"Salome, komm, trink Wein mit mir"
"Siehe, die Zeit ist gekommen"
"Wahrhaftig, Herr, es wäre besser, ihn in unsre Hände zu geben!"
"Siehe, der Tah ist nahe"
"Eine Menge Menschen wird sich gegen sie sammeln"
"Tanz für Mich, Salome"
Salome's Dance of the Seven Veils
"Ah! Herrlich! Wundervoll, wundervoll!"
Still, sprich nicht zu mir!
"Salome, bedenk, was du tun willst"
"Man soll ihr geben, was sie verlangt!"
"Es ist kein Laut zu vernehmen"
"Ah! Du wolltest mich nicht deinen Mund"
"Sie ist ein Ungeheuer, deine Tochter"
"Ah! Ich habe deinen Mund geküsst, Jochanaan"
Der Mond (1998 - Remaster): Wie kalt ist's draußen in der Welt (Petrus)
Der Mond (1998 - Remaster): Magischer Zauber (Orchestra)
Der Mond (1998 - Remaster): Sitz ich da am hohen Himmel (Petrus/Chor der Toten)
Der Mond (1998 - Remaster): So brachte Petrus die Toten zur Ruh (Erzähler)
Der Mond (1998 - Remaster): Ach, da hängt ja der Mond! (Kleines Kind/Chor)


YOU MUST BE A SUBSCRIBER TO LISTEN TO ARKIVMUSIC STREAMING.
TRY IT NOW FOR FREE!
Sign up now for two weeks of free access to the world's best classical music collection. Keep listening for only $19.95/month - thousands of classical albums for the price of one! Learn more about ArkivMusic Streaming
Already a subscriber? Sign In