Leonie Rysanek

Biography

Born: November 14, 1929; Vienna, Austria   Died: March 7, 1998; Vienna, Austria  
While best known for her Wagner and Strauss, soprano Leonie Rysanek was also greatly admired in the dramatic Verdi roles, especially Lady Macbeth. She had a rich, full voice that could cut through heavy orchestration, but was also capable of fine piano singing. Her first career ambition was drama, and she was known for her formidable stage and vocal acting, though some critics commented unfavorably on her occasional disruptions of the vocal line Read more and extramusical effects to emphasize a dramatic point. Modestly, she declined offers of the heaviest Strauss and Wagner such as Isolde and Brünnhilde, declaring that Birgit Nilsson's renditions were the ideal. (Compare that to the feuding of many divas and divos!) Vocally, her middle was a weak point through the early years of her career, though it strengthened with time.

She studied at the Vienna Conservatory with Alfred Jerger and Rudolf Grossman, and made her opera debut at the Innsbruck opera in 1949 as Agathe in Weber's Der Freischütz. Her feminine and yet powerfully-voiced Sieglinde at her Bayreuth Festival debut in 1951 brought her to world attention. She made her Covent Garden debut during a Vienna State Opera tour as Danae in Strauss' Der Liebe der Danae in 1953. Her United States debut was in San Francisco in 1956 as Senta in Wagner's The Flying Dutchman. Her Met debut was in 1959, replacing Maria Callas as Verdi's Lady Macbeth, though she was scheduled to appear later that season as Verdi's Aida. Though she had to win over a hostile audience, she became a Met favorite and for the rest of her career, was a regular there as well as in Vienna. In 1981, she starred in Götz Friedrich's film of Elektra, conducted by Karl Bohm and co-starring with Astrid Varnay. In the mid-1980s she began to sing mezzo roles, marking her 30th anniversary U.S. debut by appearing as the Kostelnicka in Janácek's Jenufa at San Francisco, and added such roles as Clytemnestra and Herodias to her repertoire. She retired as a singer in 1996 and became president of the Vienna Festival. Read less
Grand Tier - Strauss: Die Frau Ohne Schatten / Bohm, Rysanek
Release Date: 10/17/2006   Label: Opera D'oro  
Catalog: 7026   Number of Discs: 3
On sale! $49.98
CD: $29.99
In Stock
MP3 Available
On sale!   $49.98   CD:  $29.99 Add CD to Cart

MP3:  $29.99 Add MP3 to Cart

Strauss: Salome / Bohm, Rysanek, Hopf, Wachter, Et Al
Release Date: 10/12/1999   Label: Opera D'oro  
Catalog: 1165   Number of Discs: 2
On sale! $18.98
CD: $11.99
In Stock
On sale!   $18.98   CD:  $11.99 Add CD to Cart

Wagner: Der Fliegende Hollander / Sawallisch, Crass, Rysanek
Release Date: 08/25/1998   Label: Opera D'oro  
Catalog: 1168   Number of Discs: 2
On sale! $18.98
CD: $11.99
In Stock
MP3 Available
On sale!   $18.98   CD:  $11.99 Add CD to Cart

MP3:  $19.99 Add MP3 to Cart

Grand Tier - Strauss: Salome / Bohm, Rysanek, Hopf, Et Al
Release Date: 10/21/2003   Label: Opera D'oro  
Catalog: 7004   Number of Discs: 2
On sale! $31.98
CD: $19.99
In Stock
MP3 Available
On sale!   $31.98   CD:  $19.99 Add CD to Cart

MP3:  $19.99 Add MP3 to Cart

R. Strauss: Die Agyptische Helena / Keilberth, Rysanek, Etc
Release Date: 04/08/2003   Label: Opera D'oro  
Catalog: 1381   Number of Discs: 2
On sale! $18.98
CD: $11.99
On Order
MP3 Available
On sale!   $18.98   CD:  $11.99 Add CD to Cart

MP3:  $19.99 Add MP3 to Cart

There are 68 Leonie Rysanek recordings available.

Select a specific Composer or Label or browse recordings by Formats & Featured below

or

Formats & Featured

Biography

Born: November 14, 1929; Vienna, Austria   Died: March 7, 1998; Vienna, Austria  
While best known for her Wagner and Strauss, soprano Leonie Rysanek was also greatly admired in the dramatic Verdi roles, especially Lady Macbeth. She had a rich, full voice that could cut through heavy orchestration, but was also capable of fine piano singing. Her first career ambition was drama, and she was known for her formidable stage and vocal acting, though some critics commented unfavorably on her occasional disruptions of the vocal line Read more
WORKS ALBUMS
TITLE/COMPOSER
LABEL
Act I: Prelude
Act I: Wes Herd dies auch sei (Siegmund)
Act I: Dies Haus und dies Weib sind Hundings Eigen (Sieglinde)
Act I: Einen Unseligen labtest du (Siegmund)
Act I: Mud' am Herd fand ich den Mann (Sieglinde)
Act I: Friedmund darf ich nicht heissen (Siegmund)
Act I: Ein starkes Jagen auf uns (Siegmund)
Act I: Ein trauriges Kind rief mich zum Trutz (Siegmund)
Act I: Ich weiss ein wildes Geschlecht (Hunding)
Act I: Ein Schwert verhiess mir der Vater (Siegmund)
Act I: Schlafst du, Gast? (Sieglinde)
Act I: Der Manner Sippe sass hier im Saal (Sieglinde)
Act I: Dich selige Frau halt nun der Freund (Siegmund)
Act I: Wintersturme wichen dem Wonnemond (Siegmund)
Act I: Du bist der Lenz, nach dem ich verlange (Sieglinde)
Act I: Wehwalt heisst du furwahr? (Sieglinde)
Act I: Siegmund heiss ich und Siegmund bin ich! (Siegmund)
Act II: Prelude
Act II: Nun zaume dein Ross, reisige Maid! (Wotan)
Act II: Der alte Sturm, die alte Muh'! (Wotan)
Act II: So ist es denn aus mit den ewigen Gottern (Fricka)
Act II: Dass nach Lust und Laune nu walter (Fricka)
Act II: Nichts lerntest du, wollt' ich dich lehren (Wotan)
Act II: Mit tiefem Sinne wilst du micht tauschen! (Fricka)
Act II: Was verlangst du? (Wotan)
Act II: Deiner ew'gen Gattin heilige Ehre (Wotan)
Act II: Schlimm, furcht' ich, schloss der Streit (Brunnhilde)
Act II: Als junger Liebe Lust mir verblich (Wotan)
Act II: Ein and'res ist's, achte es wohl (Wotan)
Act II: Wild durschweift' ich mit ihm die Walder (Wotan)
Act II: O sag, Kunde! Was soll nun dein Kind?? (Brunnhilde)
Act II: So sah ich Siegvater nie (Brunnhilde)
Act II: Raste nun hier, gonne dir Ruh'! (Siegmund)
Act II: Hinweg! Hinweg! Flieh' die Entweihte! (Sieglinde)
Act II: Was je Schande dir schuf (Siegmund)
Act II: Siegmund! Sieh auf mich! (Brunnhilde)
Act II: Der dir nun folgt, wohin fuhrst du den Helden? (Siegmund)
Act II: Du sahst der Walkure sehrenden Blick (Brunnhilde)
Act II: So wenig achtest du ewige Wonne? (Brunnhilde)
Act II: Zauberfest bezahmt ein Schlaf (Siegmund)
Act II: Kehrte der Vater nur heim! (Sieglinde)
Act II: Zu Ross, dass ich dich rette! (Brunnhilde)
Act II: Geh' hin, Knecht! (Wotan)
Act III: Hojotoho! hojotoho! Heiaha! (Walkyries)
Act III: Schutzt mich und helft in hochster Not! (Brunnhilde)
Act III: Nicht sehre dich Sorge um mich (Sieglinde)
Act III: Fort denn eile, nach Osten gewandt! (Brunnhilde)
Act III: Wo ist Brunnhild', wo die Verbrecherin? (Wotan)
Act III: Hier bin ich, Vater, gebiete die Strafe! (Brunnhilde)
Act III: Nicht send' ich dich mehr aus Walhall (Wotan)
Act III: Hortet ihr nicht, was ich verhangt? (Wotan)
Act III: War es so schmahlich, was ich verbrach (Brunnhilde)
Act III: Frag' deine Tat (Wotan)
Act III: Der diese Liebe mir ins Herz gelegt (Brunnhilde)
Act III: Wohl taugte dir nicht die tor'ge Maid (Brunnhilde)
Act III: Du folgtest selig der Liebe Macht (Wotan)
Act III: In festen Schlaf verschliess' ich dich (Wotan)
Act III: Leb' wohl, du kuhnes, herrliches Kind! (Wotan)
Act III: Der Augen leuchtendes Paar (Wotan)
Act III: Loge hor! Lausche hieher (Wotan)
Act I: Overture
Act I: Naht euch dem Strande (Chorus)
Act I: Geliebter, sag? Wo weilt dein Sinn? (Venus)
Act I: Dir tone Lob! Die Wunder sei'n gepriesen ()
Act I: Geliebter, komm! Sieh dort die Grotte (Venus)
Act I: Zieh hin, Wahnbetorter, zieh hin! (Venus)
Act I: Frau Holda kam aus dem Berg hervor (Hirt)
Act I: Allmacht'ger, die sei Preis! ()
Act I: Wer ist der dort in brunstigem Gebete? (Hermann)
Act I: Als du in kuhnem Sange uns bestrittest (Wolfram)
Act I: Zu ihr! Zu ih! O fuhret mich zu ihr ()
Act II: Orchestereinleitung
Act II: Dich, teure Halle (Elisabeth)
Act II: Dort ist sie; nahe dich ihr ungestort (Wolfram)
Act II: Verzeiht, wenn ich nicht weiss, was ich beginne (Elisabeth)
Act II: Den Gott der Liebe sollst du preisen ()
Act II: Dich treff ich hier, in dieser Halle (Hermann)
Act II: Freudig begrussen wir die edle Halle (Chorus)
Act II: Gar viel und schon (Hermann)
Act II: Blick ich umher in diesem edlen Kreise (Wolfram)
Act II: Auch ich darf mich so glucklich nennen ()
Act II: O Walther, der du also sangest ()
Act II: Dir, Gottin der Liebe soll mein Lied ertonen ()
Act II: Was hor dich? Wie, Elisabeth! (Chorus)
Act II: Weh! Weh, mir Unglucksel' gem! ()
Act II: Ein furchtbares Verbrechen ward begangen (Hermann)
Act III: Orchestereinleitung
Act III: Wohl wusst' ich hier sie im Gebet zu finden (Wolfram)
Act III: Allmacht'ge Jungfrau! Hor mein Flehen! (Elisabeth)
Act III: Elisabeth, durft'ich dich nicht geleiten? (Wolfram)
Act III: Wie Todesahnung, Dammerung deckt die Lande (Wolfram)
Act III: O du, mein holder Abendstern (Wolfram)
Act III: Ich horte Harfenschlag ()
Act III: Inbrunst im Herzen, wie kein Buber noch ()
Act III: Dahin zog's mich, wo ich der Wonn und Lust ()
Act III: Willkommen, ungetreuer Mann! (Venus)
Macbeth - Highlights: Prelude
Act I: Che faceste? Dite su!
Act I: Giorno non vidi mai sì fiero e bello!
Act I: Due vaticini compiuti or sono
Act I: S' allontanarono!
Act I: Nel dì della vittoria io le incontrai...
Act I: Vieni! t'affretta!
Act I: Al cader della sera il Re qui giunge ... Or tutti sorgete
Act I: Oh donna mia!
Act I: Sappia la sposa mia
Act I: Fatal mia donna!
Act I: Di destarlo per tempo il re m'impose
Act I: Schiudi, inferno, la bocca ed inghiotti
Act II: Perchè mi sfuggi
Act II: La luce langue
Act II: Chi v'impose unirvi a noi?
Act II: Studia il passo, o mio figlio! ... Come dal ciel precipita
Act II: Salve, o Re!
Act II: Si colmi il calice di vibo eletto
Act II: Voi siete demente!
Act II: Sangue a me quell'ombra chiede
Macbeth - Highlights: Act III: Tre volte miagola la gatta in fregola
Act III: Che fate voi, misteriose donne?
Act III: Qual concento! Parlate!
Act III: Ove son io?
Act IV: Patria oppressa!
Act IV: O figli, o figli miei! ... Ah, la paterna mano
Act IV: Dove siam? Che bosco è quello?
Act IV: Vegliammo invan due notti
Act IV: Una macchia è qui tuttora
Act IV: Perfidi! All' anglo contro me v'unite
Act IV: Pietà, rispetto, amore
Act IV: Ella è morta!
Act IV: Mal per me che m'affidai
Act IV: Vittoria! vittoria!
Nabucco - Highlights: Overture
Part I: Gli arredi festive giù cadano infranti
Part I: Sperate, o figli! . . . D'Egitto là sui lidi
Part I: Come notte a sol fulgente
Part I: Fenena! O mia diletta!
Part I: Io t'amava! Il regno, il core
Part I: Lo vedeste? Fulminando egli irrompe nella folta!
Part I: Viva Nabucco!
Part I: Tremin gl'insani del mio, del mio furore!
Part I: Mio furor, non più costretto
Part II: Ben io t'invenni, o fatal scritto!
Part II: Anch'io dischiuso un giorno
Part II: Chi s'avanza? - Salgo già del trono aurato
Part II: Veni, o Levita! - Tu sul labbro
Part II: Che si vuol? - Il maledetto non ha fratelli
Part II: Deh fratelli, perdonate!
Part II: S' apressan gl'istanti d'un 'ira fatale
Part II: S'oda or me!
Part II: Chi mi toglie il regio scettro?
Nabucco - Highlights: Part III: Va, pensiero, sull'ali dorate
Part III: Oh, chi piange? - Del futuro nel buio discerno
Part III: Eccelsa donna, che d'Assiria il fato reggi
Part III: Donna, chi sei?
Part III: Oh di qual'onta aggravasi
Part III: Ah qual suon! . . . Deh perdona
Part IV: Son pur queste mie membra!
Part IV: Dio di Giuda!
Part IV: Porta fatal, oh t'aprirai!
Part IV: Va! La palma del martirio ... Oh dischiuso è il firmamento!
Part IV: Viva Nabucco . . . Qual grido è questo!
Part IV: Su me, morente, esanime
Part IV: Ah torna Israello - Immenso Jeovha
Te Deum laudamus: Feierlich - Breit
Judex crederis: Gemessen
Aeterna fac: Langsam
O dignare, Domine: Sehr langsam
Orchestervorspiel
Szene 1: "Wes Herd dies auch, hier muß ich rasten"
"Kühlende Labung gab mir der Quell"
Szene 2: "Müd am Herd fand ich den Mann"
"Friedmund darf ich nicht heißen"
"Aus dem Wald trieb es mich fort"
"Ich weiß ein wildes Geschlecht"
Szene 3: "Ein Schwert verhieß mir der Vater"
"Der Männer Sippe saß hier im Saal"
"Winterstürme wichen dem Wonnemond"
"Wehwalt heißt du fürwahr?"
Vorspiel - Szene 1: "Nun zäume dein Roß"
"Der alte Sturm, die alte Müh'"
"Heut hast du's erlebt!"
"Was verlangst du?"
Szene 2: "Schlimm, fürcht ich, schloß der Streit"
"Laß ich's verlauten"
"Ein andres ist 's: achte es wohl"
"So sah ich Siegvater nie" - Szene 3: "Raste nun hier; gönne dir Ruh!"
"Hinweg! Hinweg! Flieh die Entweihte!"
Szene 4: "Siegmund! Sieh auf mich!"
"Du sahest der Walküre sehrenden Blick"
Szene 5: "Zauberfest bezähmt ein Schlaf"
Szene 1: "Hojotoho! Heiaha!"
"Schützt mich und helft in höchster Not"
"Nicht sehre dich Sorge um mich" - Szene 2: "Wo ist Brünnhlid', wo die Verbrecherin?"
"Hier bin ich, Vater"
Szene 3: "War es so schmählich?"
"Deinen leichten Sinn laß dich denn leiten"
"Du zeugtest ein edles Geschlecht"
"Leb wohl, du kühnes, herrliches Kind"
"Loge, hör! Lausche hieher!"
Orchestervorspiel
Szene 1: "Wes Herd dies auch, hier muß ich rasten"
"Kühlende Labung gab mir der Quell"
Szene 2: "Müd am Herd fand ich den Mann"
"Friedmund darf ich nicht heißen"
"Aus dem Wald trieb es mich fort"
"Ich weiß ein wildes Geschlecht"
Szene 3: "Ein Schwert verhieß mir der Vater"
"Der Männer Sippe saß hier im Saal"
"Winterstürme wichen dem Wonnemond"
"Wehwalt heißt du fürwahr?"
Vorspiel - Szene 1: "Nun zäume dein Roß"
"Der alte Sturm, die alte Müh'"
"Heut hast du's erlebt!"
"Was verlangst du?"
Szene 2: "Schlimm, fürcht ich, schloß der Streit"
"Laß ich's verlauten"
"Ein andres ist 's: achte es wohl"
"So sah ich Siegvater nie" - Szene 3: "Raste nun hier; gönne dir Ruh!"
"Hinweg! Hinweg! Flieh die Entweihte!"
Szene 4: "Siegmund! Sieh auf mich!"
"Du sahest der Walküre sehrenden Blick"
Szene 5: "Zauberfest bezähmt ein Schlaf"
Szene 1: "Hojotoho! Heiaha!"
"Schützt mich und helft in höchster Not"
"Nicht sehre dich Sorge um mich" - Szene 2: "Wo ist Brünnhlid', wo die Verbrecherin?"
"Hier bin ich, Vater"
Szene 3: "War es so schmählich?"
"Deinen leichten Sinn laß dich denn leiten"
"Du zeugtest ein edles Geschlecht"
"Leb wohl, du kühnes, herrliches Kind"
"Loge, hör! Lausche hieher!"
Orchestervorspiel
Szene 1: "Wes Herd dies auch, hier muß ich rasten"
"Kühlende Labung gab mir der Quell"
Szene 2: "Müd am Herd fand ich den Mann"
"Friedmund darf ich nicht heißen"
"Aus dem Wald trieb es mich fort"
"Ich weiß ein wildes Geschlecht"
Szene 3: "Ein Schwert verhieß mir der Vater"
"Der Männer Sippe saß hier im Saal"
"Winterstürme wichen dem Wonnemond"
"Wehwalt heißt du fürwahr?"
Vorspiel - Szene 1: "Nun zäume dein Roß"
"Der alte Sturm, die alte Müh'"
"Heut hast du's erlebt!"
"Was verlangst du?"
Szene 2: "Schlimm, fürcht ich, schloß der Streit"
"Laß ich's verlauten"
"Ein andres ist 's: achte es wohl"
"So sah ich Siegvater nie" - Szene 3: "Raste nun hier; gönne dir Ruh!"
"Hinweg! Hinweg! Flieh die Entweihte!"
Szene 4: "Siegmund! Sieh auf mich!"
"Du sahest der Walküre sehrenden Blick"
Szene 5: "Zauberfest bezähmt ein Schlaf"
Szene 1: "Hojotoho! Heiaha!"
"Schützt mich und helft in höchster Not"
"Nicht sehre dich Sorge um mich" - Szene 2: "Wo ist Brünnhlid', wo die Verbrecherin?"
"Hier bin ich, Vater"
Szene 3: "War es so schmählich?"
"Deinen leichten Sinn laß dich denn leiten"
"Du zeugtest ein edles Geschlecht"
"Leb wohl, du kühnes, herrliches Kind"
"Loge, hör! Lausche hieher!"
Act One: Licht über'm See
Act One: Amme! Wachst du?
Act One: Ist mein Liebster dahin?
Act One: Wie soll ich denn nicht weinen?
Act One: Amme, um alles, wo find'ich den Schatten?
Act One: Flight down to earth
Act One: Zu hilfe, Bruder!
Act One: Sie aus dem Hause, und das für immer
Act One: Dritthalb Jahr bin ich dein Weib
Act One: Was wollt ihr hier?
Act One: Ach, Herrin süße Herrin!
Act One: Hat es dich blutige Tränen gekostet
Act One: Mutter, Mutter laß uns nach Hause!
Act One: Trag' ich die Ware selber zu Markt
Act Two: Komm bald wieder nach Haus, mein Gebieter
Act Two: Was ist nun deine Rede
Act Two: Change of Scene
Act Two: Falke, Falke, du wiedergefundener
Act Two: Es gibt derer, die haben immer Zeit
Act Two: Schlange, was hab'ich mit dir zu schaffen!
Act Two: Ein Handwerk verstehst du sicher nicht
Act Two: Wer da?
Act Two: Sieh - Amme - sieh
Act Two: Wehe, mein Mann!
Act Two: Es dunkelt, daß ich nicht sehe
Act Two: Es gibt derer, die bleiben immer gelassen
Act Two: Das Weib ist irre
Act Three: Schweigt doch, ihr Stimmen!
Act Three: Mir anvertraut, daß ich sie hege
Act Three: Auf, geh nach oben, Mann
Act Three: Fort von hier!
Act Three: Wehe, mein Kind
Act Three: Sterben! Sterben!
Act Three: Vater, bist du's?
Act Three: Weh mir! Erfüllt der Fluch!
Act Three: "Wenn das Herz aus Kristall zerbricht in einem Schrei"
Act Three: Trifft mich sein Lieben nicht
Act Three: Nun will ich jubeln
Act Three: Vater, dir drohet nichts
Smetana: Dalibor: Heut' richtet man hier Dalibor!
Smetana: Dalibor: Entry of the King - Ihr wisst, wie lange dieses Konigreich
Smetana: Dalibor: Erhebe nun die Klage
Smetana: Dalibor: Wie, das ist er? Dies Dalibor?
Smetana: Dalibor: Schwerer Verbrechen klagt man
Smetana: Dalibor: Durch ein Verbrechen suchtest du
Smetana: Dalibor: O Furst, ich flehe um sein Leben
Smetana: Dalibor: O Gott, welch Aufruhr
Smetana: Dalibor: Kein schoneres Leben is auf der Welt
Smetana: Dalibor: Sag, Dalibors Geschick ist wohl bekannt
Smetana: Dalibor: Hor mich gut an, was ich dir sage
Smetana: Dalibor: Ach, wie traurig ist mein Geschaft
Smetana: Dalibor: Alles ist fertig, geht nur hinein
Smetana: Dalibor: Ist es wahr?
Smetana: Dalibor: Interlude
Smetana: Dalibor: War es ein Traumbild?
Smetana: Dalibor: Knarrt da nicht die ture?
Smetana: Dalibor: O ungeahntes Gluck der Liebe
Smetana: Dalibor: Mein Herr und Konig
Smetana: Dalibor: In spater Stunde
Smetana: Dalibor: Seid Ihr zur Ende?
Smetana: Dalibor: Interlude
Smetana: Dalibor: Hort noch niemand die Zeichen der Geige?
Smetana: Dalibor: Milada!... Wo bin ich?
Smetana: Dalibor: Gefangen sind sie alle, bis auf ihn
Die Frau ohne Schatten: Act I, "Licht überm See" (Nurse, Spirit Messenger)
Die Frau ohne Schatten: Act I, "Amme! Wachst du?" (Emperor, Nurse)
Die Frau ohne Schatten: Act I, "Ist mein Liebster dahin" (Empress)
Die Frau ohne Schatten: Act I, "Wie soll ich denn nicht weinen?" (Voice of the Falcon, Empress, Nurse)
Die Frau ohne Schatten: Act I, "Amme, um alles, wo find ich den Schatten?" (Empress, Nurse)
Die Frau ohne Schatten: Act I, Flight down to earth
Die Frau ohne Schatten: Act I, "Dieb! Da nimm!... Reiß ihn nach hinten!... Zu Hilfe, Bruder!" (Brothers, Wife, Barak)
Die Frau ohne Schatten: Act I, "Sie aus dem Hause, und das für immer" (Wife, Barak)
Die Frau ohne Schatten: Act I, "Dritthalb Jahr bin ich dein Weib" (Wife, Barak)
Die Frau ohne Schatten: Act I, "Was wollt ihr hier?" (Wife, Nurse)
Die Frau ohne Schatten: Act I, "Ach, Herrin, süße Herrin!" (Slave girls, Empress, Youth, Wife)
Die Frau ohne Schatten: Act I, "Hat es dich blutige Tränen gekostet" (Nurse, Wife)
Die Frau ohne Schatten: Act I, "Mutter, Mutter, laß uns nach Hause!" (Children's voices, Wife)
Die Frau ohne Schatten: Act I, "Trag ich die Ware selber zu Markt... Ihr Gatten in den Häusern dieser Stadt" (Barak, Wife, Watchmen)
Die Frau ohne Schatten: Act II, "Komm bald wieder nach Haus, mein Gebieter" (Nurse, Wife, Empress, Voices)
Die Frau ohne Schatten: Act II, "Was is nun deine Rede, du Prinzessin... O Tag des Glücks, o Abend der Gnade!" (Barak, Brothers, Beggar Children, Wife)
Die Frau ohne Schatten: Act II, Change of Scene
Die Frau ohne Schatten: Act II, "Falke, Falke, du Wiedergefundener" (Emperor)
Die Frau ohne Schatten: Act II, "Es gibt derer, die haven immer Zeit" (Wife, Barak, Nurse)
Die Frau ohne Schatten: Act II, "Schlange, was hab ich mit dir zu schaffen!" (Wife, Youth, Nurse, Barak)
Die Frau ohne Schatten: Act II, "Ein Handwerk verstahst du sicher nicht" (Wife, Barak)
Die Frau ohne Schatten: Act II, "Wer da?" (Barak, Empress)
Die Frau ohne Schatten: Act II, "Sieh--Amme--sieh" (Empress, Voices, Voice of Falcon)
Die Frau ohne Schatten: Act II, "Wehe, mein Mann!" (Empress)
Die Frau ohne Schatten: Act II, "Es dunkelt, daß ich nicht sehe zur Arbeit" (Barak, Brothers, Nurse, Wife, Empress)
Die Frau ohne Schatten: Act II, "Es gibt derer, die bleiben immer gelassen... Abtu ich von meinem Leibe die Kinder" (Wife)
Die Frau ohne Schatten: Act II, "Das Weib ist irre... Barak, ich hab es nicht getan" (Barak, Brothers, Nurse, Empress, Wife)
Die Frau ohne Schatten: Act III, "Schweigt doch, ihr Stimmen!" (Wife)
Die Frau ohne Schatten: Act III, "Mir anvertraut, daß ich sie hege" (Barak, Wife)
Die Frau ohne Schatten: Act III, "Auf, geh nach oben, Mann" (Voice from Above, Wife, Attendant Spirits, Spirite Messenger)
Die Frau ohne Schatten: Act III, "Fort von heir!" (Nurse, Empress)
Die Frau ohne Schatten: Act III, "Wehe, mein Kind" (Nurse, Spirit Messenger, Wife, Barak)
Die Frau ohne Schatten: Act III, "Sterben! Sterben!" (Wife, Barak, Spirits)
Die Frau ohne Schatten: Act III, "Vater, bist du es?" (Empress, Guardian of the Threshold of the Temple, Wife, Barak)
Die Frau ohne Schatten: Act III, "Weh mir! Erfüllt der Fluch!" (Empress, Unearthly Voices, Guardian of the Threshold of the Temple, Barak, Wife)
Die Frau ohne Schatten: Act III, "Wenn das Herz aus Kristall zerbricht in einem Schrei" (Emperor, Voices of the Unborn, Empress)
Die Frau ohne Schatten: Act III, "Trifft mich sein Lieben nicht" (Wife, Barak, Voices of the Unborn)
Die Frau ohne Schatten: Act III, "Nun will ich jubeln" (Barak, Emperor, Empress, Wife, Voices of the Unborn)
Die Frau ohne Schatten: Act III, "Vater, dir drohet nichts" (Voices of the Unborn)
Applause
Act I, Scene 1
Act I, Scene 2
Act I, Scene 3
Act I, Scene 4
Act I, Scene 5
Act I, Scene 6
Act I, Scene 7
Applause
Applause
Act II: Overture
Act II, Scene 1
Act II, Scene 2
Act II, Scene 3
Act II, Scene 4
Act II, Scene 5
Act II, Scene 6: Opening
Act II, Scene 6: Conclusion
Act II, Scene 7
Act II, Scene 8
Applause
Applause
Act III, Scene 1
Act III, Scene 2
Act III, Scene 3
Act III, Scene 4
Act III, Scene 5
Act III, Scene 6
Act III, Scene 7
Act III, Scene 8
Act III, Scene 9
Act III, Scene 10
Act III, Scene 11
Act III, Scene 12
Applause
Licht über'm See
Amme, wachst du?
Ist mein Liebster dahin?
Wie soll ich denn nicht weinen?
Amme, um alles, wo find' ich dein Schatten
Erdenflug
Dieb! Da nimm!/"Reiss ihn nach hinten"/"Zu hilfe
Sie aus dem Hause
Dritthalb Jahr bin ich dein Weib
Was wollt' ich hier?
Ach, Herrin, süße Herrin!
Hat es dich blutige Tränen gekostet
Mutter, Mutter, laß uns nach Hause!
Trag' ich die Ware selber zum Markt/"Ihr Gatten in
Komm bald wieder nach Haus, mein Gebieter
WAs ist nun deine Rede, du Prinzessin/"O Tag des
Orchesterzwischenspiel (Orchestral Interlude)
Falke, Falke, du Wiedergefundener
Es gibt derer, die haben immer Zeit
Schlange, was hab ich
"Ein Handwerk verstehst du sicher nicht" / "Um Nahrung für mich gräme dich nicht!"
Wer da?
Sieh - Amme - sieh
Wehe, mein Mann!
Es dunkelt, daß ich nicht sehe zur Arbeit
Es gibt derer
Das Weib ist irre - Barak, ich hab' es nicht getan!
Schweigt doch, ihr Stimmen!
Mir anvertraut
Auf, geh nach oben, Mann
Fort von hier!
Wehe, mein Kind
Sterben! Sterben
Vater, bist du's?
Weh mir! Erfüllt der Fluch!
"Wenn das Herz aus Kristall"
Trifft mich sein Lieben nicht
Nun will ich jubeln
Vater, dir drohet michts
"Wie schön ist die Prinzessin Salome heute Nacht!"
"Nach mir wird Einer kommen"
"Ich will nicht bleiben"
"Siehe, der Herr ist gekommen"
"Jauchze nicht, du Land Palästina"
Laßt den Propheten herauskommen
"Wo ist er, dessen Sündenbecher jetzt voll ist?"
"Er ist schrecklich"
"Wer ist dies Weib, das mich ansieht?"
"Zurück, Tochter Sodoms!"
Dein Leib ist grauenvoll
"Zurück, Tochter Sodoms!"
"Niemals, Tochter Babylons,Tochter Sodoms,...Niemals "N
"Wird dir nicht bange, Tochter der Herodias?"
"Lass mich deinen Mund küssen, Jochanaan!"
"Du bist verflucht"
"Wo ist Salome?"
"Salome, komm, trink Wein mit mir"
"Siehe, die Zeit ist gekommen"
"Wahrhaftig, Herr, es wäre besser, ihn in unsre Hände zu geben!"
"Siehe, der Tah ist nahe"
O über dieses geile Weib, die Tochter Babylons
"Tanz für Mich, Salome"
Salome's Dance Of The Seven Veils
"Ah! Herrlich! Wundervoll, wundervoll!"
"Salome, ich beschwöre dich"
"Salome, bedenk, was du tun willst"
Gib mir den Kopf des Jochanaan!
"Es ist kein Laut zu vernehmen"
"Ah! Du wolltest mich nicht deinen Mund"
"Sie ist ein Ungeheuer, deine Tochter"
"Ah! Ich habe deinen Mund geküsst, Jochanaan"


YOU MUST BE A SUBSCRIBER TO LISTEN TO ARKIVMUSIC STREAMING.
TRY IT NOW FOR FREE!
Sign up now for two weeks of free access to the world's best classical music collection. Keep listening for only $19.95/month - thousands of classical albums for the price of one! Learn more about ArkivMusic Streaming
Already a subscriber? Sign In