Albert Dohmen

There are 33 Albert Dohmen recordings available.

Select a specific Composer or Label or browse recordings by Formats & Featured below

or

WORKS ALBUMS
TITLE/COMPOSER
LABEL
Orchestral Introduction
"Mein Herr Haushofmeister!"
"Du allmächtiger Gott!"
Hast ein Stückerl Notenpapier?
Ist schon geschehn. Wir sind bereit
Nein, Herr, so kommt es nicht
"Ein Augenblick ist wenig"
"Sein wir wieder gut" - "Musik ist eine heilige Kunst"
Overture
"Schläft sie?"
Wo war ich? Tot?
Ein Schönes war: hiess Theseus - Ariadne
"Lieben, Hassen, Hoffen, Zagen"
"Es gibt ein Reich"
"Die Dame gibt mit trüben Sinn" - "Wie sie sich schwingen"
"Großmächtige Prinzessin"
"Hübsch gepredigt! Aber tauben Ohren!" - "Eine Stör- rische zu trösten"
"Ein schönes Wunder!"
"Circe, kannst du mich hören?"
Theseus! Nein, nein!
Das waren Zauberworte!
"Gibt es kein Hinüber?"
"Licht über'm See"
"Amme, wachst du?"
"Ist mein Liebster dahin?"
"Wie soll ich denn nicht weinen?"
"Amme, um alles, wo find' ich dein Schatten"
Erdenflug
"Dieb! Da nimm!"
"Sie aus dem Hause"
"Dritthalb Jahr bin ich dein Weib"
"Was wollt' ich hier?"
"Ach, Herrin, süße Herrin!"
"Hat es dich blutige Tränen gekostet"
"Mutter, Mutter, laß uns nach Hause!"
"Trag ich die Ware selber zu Markt"
"Sie haben es mir gesagt"
"Komm bald wieder nach Haus, mein Gebieter"
"Was ist nun deine Rede"
Orchesterzwischenspiel (Orchestral Interlude)
"Falke, Falke, du Wiedergefundener"
"Stille, o weh, Falke, o weh!"
"Es gibt derer, die haben immer Zeit"
"Schlange, was hab ich"
"Ein Handwerk wehrtest du sicher nicht"
"Wer da?"
"Sieh - Amme - sieh"
"Zum Lebenswasser!"
"Wehe, mein Mann!"
"Es dunkelt, daß ich nicht sehe zur Arbeit"
"Es gibt derer"
"Das Weib ist irre"
"Barak, ich hab' es nicht getan!"
"Schweigt doch, ihr Stimmen!"
"Mir anvertraut"
"Auf, geh nach oben, Mann"
"Sie kommen!"
"Fort mit uns!"
"Aus unsern Taten steigt ein Gericht"
"Was Menschen bedürfen"
"Keikobad! Deine Dienerin"
"Weh uns Armen!"
"Vater, bist du's?"
"Goldenen Trank"
"Ach! Weh mir! Mein Liebster starr!"
"Wenn das Herz aus Kristall"
"Sind das die Cherubim"
"Engel sind's, die von sich sagen"
"Trifft mich sein Lieben nicht"
"Nun will ich jubeln"
"Vater, dir drohet michts"
Overture - Act I Scene 1: Naht euch dem Strande (Chorus)
Act I Scene 2: Geliebter, sag, wo weilt dein Sinn? (Venus, )
Act I Scene 2: Dir tone Lob! (, Venus)
Act I Scene 2: Geliebter, komm! (Venus, Chorus)
Act I Scene 2: Stets soll nur dir, nur dir mein Lied ertonen ()
Act I Scene 2: Zieh hin, Wahnsinniger (Venus, )
Act I Scene 3: Frau Holda kam aus dem Berg hervor (Hirt)
Act I Scene 3: Zu dir wall' ich, mein Jesus Christ (Chorus, Hirt, )
Act I Scene 4: Wer ist der dort im brunstigen Gebete? (Landgraf, Walther, Biterolf, Wolfram, Heinrich, Reinmar, )
Act I Scene 4: Als du in kuhnem Sange uns bestrittest (Wolfram, Walther, Heinrich, Biterolf, Reinmar, Landgraf, )
Act II Scene 1: Dich, teure Halle (Elisabeth)
Act II Scene 2: Dort ist sie; nahe dich ihr ungestort! (Wolfram, , Elisabeth)
Act II Scene 2: Den Gott der Liebe sollst du preisen (, Elisabeth, Wolfram)
Act II Scene 3: Dich treff 'ich hier in dieser Halle (Landgraf, Elisabeth)
Act II Scene 4: Freudig begrussen wir die edle Halle (Chorus)
Act II Scene 4: Gar viel und schon ward hier in dieser Halle (Landgraf)
Act II Scene 4: Blick' ich umher in diesem edlen Kreise (Wolfram, Chorus)
Act II Scene 4: Auch ich darf mich so glucklich nennen (, Walther, Chorus)
Act II Scene 4: O Walther, der du also sangest (, Biterolf, Chorus, Landgraf, Wolfram)
Act II Scene 4: Dir, Gottin der Liebe, soll mein Lied ertonen (, Walther, Heinrich, Wolfram, Biterolf, Reinmar, Landgraf, Chorus, Edelknaben, Elisabeth)
Act II Scene 4: Was hor' ich? (Walther, Biterolf, Reinmar, Heinrich, Wolfram, Landgraf, Chorus, Elisabeth)
Act II Scene 4: Der Unglucksel'ge (Elisabeth)
Act II Scene 4: Weh! Weh mir Unglucksel'gem! (, Walther, Heinrich, Wolfram, Biterolf, Reinmar, Landgraf, Chorus)
Act II Scene 4: Ein furchtbares Verbrechen ward begangen (Landgraf)
Act II Scene 4: Versammelt sind aus meinen Landen (Landgraf, Walther, Heinrich, Wolfram, Biterolf, Reinmar, Chorus)
Act III: Prelude
Act III Scene 1: Wohl wusst' ich hier sie im Gebet (Wolfram, Elisabeth)
Act III Scene 1: Begluckt darf nun dich, o Heimat (Chorus, Elisabeth)
Act III Scene 1: Allmacht'ge Jungfrau, hor mein Flehen! (Elisabeth, Wolfram)
Act III Scene 2: Wie Todesahnung (Wolfram)
Act III Scene 2: O du, mein holder Abendstern (Wolfram)
Act III Scene 3: Ich horte Harfenschlag (, Wolfram)
Act III Scene 3: Hor an! Inbrunst im Herzen ()
Act III Scene 3: Nach Rom gelangt' ich so zur heil'gen Stelle ()
Act III Scene 3: Da sank ich in Vernichtung dumpf darnieder (, Wolfram)
Act III Scene 3: Willkommen, ungetreuer Mann! (Venus, , Wolfram, Chorus)
Act III Scene 3: Heil! Heil! Der Gnade Wunder Heil! (Chorus, Walther, Heinrich, Wolfram, Biterolf, Reinmar, Landgraf)
Act I: Prelude
Act I: Da zu dir der Heiland kam (Chorus)
Act I: Verweilt! Ein Wort! (Walther, Eva, Magdalene, David)
Act I: David, was stehst? (Apprentices, David, Walther)
Act I: Mein Herr! der Singer Meister-Schlag (David, Walther)
Act I: Der Meister Ton' und Weisen (David, Walther, Apprentices)
Act I: Seid meiner Treue wohl versehen (Pogner, Beckmesser, Walther, Sachs, Vogelsang, Nachtigall)
Act I: Zu einer Freiung und Zunftberatung (Kothner, Pogner, Vogelsang, Ortel, Zorn, Nachtigall, Moser, Apprentices, David, Eisslinger, Foltz, Schwarz)
Act I: Nicht doch, ihr Meister (Pogner, Kothner, Apprentices, Sachs, Beckmesser)
Act I: Vielleicht schon ginget ihr zu weit (Sachs, Kothner, Beckmesser, Vogelgesang, Nachtigall, Pogner)
Act I: Dacht' ich mir's doch! (Beckmesser, Kothner, Pogner, Nachtigall, Sachs)
Act I: Am stillen Herd in Winterszeit (Walther, Sachs, Beckmesser, Kothner, Vogelsang, Nachtigall)
Act I: Nun, Meister, wenn's gefallt (Kothner, Walther, Beckmesser)
Act I: Was euch zum Liede Richt' und Schnur (Kothner, Walther, Beckmesser)
Act I: Fur dich, Geliebte, sei's getan ? Fanget an! (Walther, Kothner, Beckmesser, Pogner, Ortel, Foltz, Moser, Nachtigall, Vogelsang, Zorn)
Act I: Halt, Meister! Nicht so geeilt! (Sachs, Beckmesser, Nachtigall, Kothner, Pogner, Apprentices)
Act II Scene 1: Johannistag! Johannistag! (Apprentices, David, Magdalene, Sachs)
Act II: Lass seh'n, ob Meister Sachs zu Haus? (Pogner, Eva, Magdalene, Sachs, David)
Act II: Was duftet doch der Flieder (Sachs)
Act II: Gut'n Abend, Meister! (Eva, Sachs, Magdalene)
Act I: Das dacht' ich wohl! (Sachs, Magdalene, Eva, Pogner)
Act II: Da ist er! (Eva, Magdalene, Walther)
Act II: Geliebter, spare den Zorn (Eva, Magdalene, Walther, Night-watchman)
Act II: Uble Dinge, die ich da merk (Sachs, Walther, Eva, Night-watchman)
Act II: Jerum! Jerum! (Sachs, Beckmesser, Walther, Eva)
Act II: Den Tag seh' ich erscheinen (Beckmesser, Sachs)
Act II: Mit den Schuhen ward ich fertig schier (Sachs, Beckmesser, David, Chorus, Magdalene, Apprentices, Pogner, Walther, Night-watchman)
Act III: Prelude
Act III: Gleich, Meister! Hier! (David, Sachs)
Act III: Wahn! Wahn! Uberall Wahn! (Sachs)
Act III: Gruss' Gott, mein Junker! (Sachs, Walther)
Act III: Morgenlich leuchtend in rosigem Schein (Walther, Sachs)
Act III: Ein Werbelied! (Beckmesser, Sachs)
Act III: Das Gedicht? Hier liess ich's (Sachs, Beckmesser)
Act III: Sieh' Ev'chen! Dacht' ich doch, wo sie blieb'! (Sachs, Eva, Walther)
Act III: Hat man mit dem Schuhwerk nicht seine Not! (Sachs, Eva)
Act III: Mein Kind, von Tristan und Isolde (Sachs)
Act III: Die selige Morgentraum - Deutweise (Sachs)
Act III: Selig, wie die Sonne (Eva, Magdalene, Walther, David, Sachs)
Act III: Sankt Crispin, lobet ihn! (Chorus, Apprentices)
Act III: Ihr tanzt? Was werden die Meister sagen? (David, Apprentices, Chorus)
Act III: Wacht auf! Es nahet gen den Tag (Chorus)
Act III: Euch macht ihr's leicht (Sachs, Pogner, Beckmesser, Kothner, Chorus, Apprentices)
Act III: Morgen ich leuchte in rosigem Schein (Beckmesser, Chorus, Kothner, Nachtigall, Vogelsang, Ortel, Foltz, Sachs, Apprentices)
Act III: Morgenlich leuchtend im rosigen Schein (Walther, Chorus, Sachs, Pogner, Eva)
Act III: Verachtet mir die Meister nicht (Sachs, Chorus)
Act III: Ehrt eure deutschen Meister (Chorus)
Ouverture
Act I Scene 1: Introduction - Hojohe! Hallojo! Hojoha! Ho! (Chorus)
Act I Scene 1: Mit Gewitter und Sturm aus fernem Meer (Steuermann)
Act I Scene 2: Aria: Die Frist ist um (Hollander)
Act I Scene 2: Wie oft in Meeres tiefsten Schlund (Hollander)
Act I Scene 3: Chorus and Duet: He! Holla! Steuermann! (Daland, Steuermann, Hollander)
Act I Scene 3: Durch Sturm und bosen Wind verschlagen (Hollander, Daland)
Act I Scene 3: Wie? Hort' ich recht? Meine Tochter sein Weib? (Daland, Hollander)
Act I Scene 3: Sudwind! Sudwind! (Steuermann, Matrosen, Daland, Hollander)
Act I Scene 3: Mit Gewitter und Sturm (Chorus)
Act II Scene 4: Summ und brumm, du gutes Radchen (Chorus, Mary)
Act II Scene 4: Du boses Kind, wenn du nicht spinnst (Mary, Chorus, Senta)
Act II Scene 4: Johohoe! Traft ihr das Schiff im Meere an (Senta)
Act II Scene 4: Ach! Wo weilt sie (Chorus, Senta, Mary)
Act II Scene 4: Senta! Senta! Willst du mich verderben? (Erik, Chorus, Mary, Senta)
Act II Scene 5: Duet: Bleib, Senta! Bleib nur einen Augenblick! (Erik, Senta)
Act II Scene 5: Auf hohem Felsen lag ich traumend (Erik, Senta)
Scene 1: Vorspiel
Scene 1: Weia! Waga! Woge, du Welle! (Woglinde, Wellgunde, Flosshilde, Alberich)
Scene 1: Garstig glatter glitschiger Glimmer! (Alberich, Woglinde, Wellgunde, Flosshilde)
Scene 1: Wallala! Lalaleia! Schame dich, Albe! (Woglinde, Wellgunde, Flosshilde, Alberich)
Scene 1: Lugt, Schwestern! Die Weckerin lacht in den Grund (Woglinde, Wellgunde, Flosshilde, Alberich)
Scene 1: Der Welt Erbe gewann' ich zu eigen durch dich? (Alberich, Woglinde, Wellgunde, Flosshilde)
Scene 1: Verwandlungsmusik
Scene 2: Wotan, Gemahl, erwache! (Fricka, Wotan)
Scene 2: Nur Wonne schafft dir, was mich erschreckt? (Fricka, Wotan)
Scene 2: Hilf mir, Schwester! (Freia, Wotan, Fricka)
Scene 2: Sanft schloss Schlaf dein Aug'! (Fasolt, Wotan)
Scene 2: Was sagst du? Ha! Sinnst du Verrat? (Fasolt, Fafner, Wotan, Freia)
Scene 2: Zu mir, Freia! Meide sie, Frecher! (Froh, Donner, Fafner, Fasolt, Wotan, Freia, Fricka)
Scene 2: Endlich Loge! Eiltest du so (Wotan, Loge, Fricka, Froh, Donner, Fafner, Fasolt)
Scene 2: Immer ist Undank Loges Lohn! (Loge)
Scene 2: Nur einen sah ich, der sagte der Liebe ab (Loge, Wotan, Fasolt, Fafner)
Scene 2: Taugte wohl des goldnen Tandes gleissend Geschmeid (Fricka, Loge, Wotan, Donner, Froh)
Scene 2: Glaub mir, mehr als Freia frommt das gleissende Gold (Fafner, Wotan, Fasolt, Freia, Froh, Donner, Loge)
Scene 2: Was sinnt nun Wotan so wild? (Loge, Fricka, Donner, Froh)
Scene 2: Jetzt fand ich's: hort, was euch fehlt! (Loge)
Scene 2: Wotan, Gemahl, unsel'ger Mann (Fricka, Wotan, Loge, Donner, Froh)
Scene 2: Verwandlungsmusik
Scene 3: Hehe! Hehe! Hieher! Hieher! Tuckischer Zwerg! (Alberich, Mime)
Scene 3: Schau, du Schelm! (Alberich, Mime)
Scene 3: Nibelheim hier: durch bleiche Nebel (Loge, Mime, Wotan)
Act I Scene 1: Prelude
Act I Scene 1: Wes Herd dies auch sei, hier muss ich rasten (Siegmund, Sieglinde)
Act I Scene 1: Kuhlende Labung gab mir der Quell (Siegmund, Sieglinde)
Act I Scene 1: Des seimige Metes sussen Trank (Sieglinde, Seigmund)
Act I Scene 1: Einen Unseligen labtest du (Siegmunde, Sieglinde)
Act I Scene 2: Mud am Herd fand ich den Mann (Sieglinde, Hunding, Siegmund)
Act I Scene 2: Friedmund darf ich nicht heissen (Siegmund)
Act I Scene 2: Wunder und wilde Mare kundest du, kuhner Gast (Hunding, Sieglinde, Siegmund)
Act I Scene 1: Aus dem Wald trieb es mich fort (Siegmund)
Act I Scene 2: Die so leidig Los dir beschied (Hunding, Sieglinde, Siegmunde)
Act I Scene 2: Ich weiss ein wildes Geschlecht (Hunding)
Act I Scene 2: Fort aus dem Saal (Hunding)
Act I Scene 3: Ein Schwert verhiess mir der Vater (Siegmund)
Act I Scene 3: Walse! Wo ist dien Schwert? (Siegmund)
Act I Scene 3: Schlafst du, Gast? (Sieglinde, Siegmund)
Act I Scene 3: Wintersturme wichen dem Wonnemond (Siegmund)
Act I Scene 3: Du bist der Lenz, nach dem ich verlangte (Sieglinde)
Act I Scene 3: O susseste Wonne! Seligtes Weib! (Siegmund, Sieglinde)
Act I Scene 3: Wehwalt heisst du furwahr? (Sieglinde, Siegmund)
Act I Scene 3: Siegmund, den Walsung, seihst du, Weib! (Siegmund, Sieglinde)
Act II Scene 1: Prelude
Act II Scene 1: Nun zaume dein Ross, reisige Maid! (Wotan, Brunnhilde)
Act II Scene 1: Der alte Sturm, die alte Muh'! (Wotan, Fricka)
Act II Scene 1: Heut' hast du 's erlebt! (Wotan, Fricka)
Act II Scene 1: Nichts lerntest du, wollt' ich dich lehren (Wotan, Fricka)
Act II Scene 1: Was verlangst du? - Lass von dem Walsung! (Wotan, Fricka)
Act II Scene 1: Heiaha! Hojotoho! - Dort kommt deine kuhne Maid (Brunnhilde, Fricka, Wotan)
Act II Scene 2: Schlimm, furcht' ich, schloss der Streit (Brunnhilde, Wotan)
Act II Scene 2: Lass' ich's verlauten, los' ich dann nicht (Wotan, Brunnhilde)
Act II Scene 2: Ein andres ist's: achte es wohl (Wotan)
Act II Scene 2: Doch der Walsung, Siegmund? (Brunnhilde, Wotan)
Act II Scene 2: So nimm meinen Segen, Niblungen-Sohn! (Wotan, Brunnhilde)
Act II Scene 2: So sah ich Siegvater nie (Brunnhilde)
Act II Scene 3: Raste nun hier; gonne dir Ruh'! (Siegmund, Sieglinde)
Act II Scene 3: Hinweg! Hinweg! Flieh die Entweihte! (Sieglinde, Siegmund)
Act II Scene 4: Siegmund! Sieh auf mich! (Brunnhilde, Siegmund)
Act II Scene 4: Hehr bist du, und heilig gewahr' ich (Siegmund, Brunnhilde)
Act II Scene 4: Du sahest der Walkure sehrenden Blick (Brunnhilde, Siegmund)
Act II Scene 4: So wenig achtest du ewige Wonne? (Brunnhilde, Siegmund)
Act II Scene 5: Zauberfest bezahmt ein Schlaf (Siegmund)
Act II Scene 5: Kehrte der Vater nur heim! (Sieglinde, Hunding, Siegmund)
Act II Scene 5: Triff ihn, Siegmund! Traue dem Schwert! (Brunnhilde, Wotan)
Act III Scene 1: Walkurenritt: Hojotoho! Heiaha! (Gerhilde, Helmwige, Waltraute, Schwertleite, Ortlinde, Siegrune, Grimgerde, Rossweisse)
Act III Scene 1: Schutzt mich und helft in hochster Not! (Brunnhilde, )
Act III Scene 1: Nicht sehre dich Sorge um mich (Sieglinde, Brunnhilde, )
Act III Scene 1: Fort denn eile, nach Osten gewandt! (Brunnhilde, Sieglinde)
Act III Scene 2: Steh! Brunnhild'! (Wotan, , Brunnhilde) - Wo ist Brunnhild', wo die Verbrecherin? (Wotan, )
Act III Scene 2: Hier bin ich, Vater: gebiete die Strafe! (Brunnhilde, Wotan)
Act III Scene 2: Du verstosset mich? (Brunnhilde, Woten, )
Act III Scene 3: War es so schmahlich, was ich verbrach (Brunnhilde, Wotan)
Act III Scene 3: Nicht weise bin ich (Brunnhilde, Wotan)
Act III Scene 3: Der diese Liebe mir ins Herz gehaucht (Brunnhilde, Wotan)
Act III Scene 3: Deinen leichten Sinnlass dich denn leiten (Wotan, Brunnhilde)
Act III Scene 3: Du zeugtest ein edles Geschlecht (Brunnhilde, Wotan)
Act III Scene 3: Leb' wohl, du kuhnes, herrliches Kind! (Wotan), "Wotan's Farewell"
Act III Scene 3: Denn einer nur freie die Braut (Wotan)
Act III Scene 3: Der Augen leuchtendes Paar (Wotan)
Act III Scene 3: Loge, hor'! Lausche hieher! (Wotan)
Act I: Vorspiel
Act I Scene 1: Zwangvolle Plage! Muh' ohne Zweck! (Mime)
Act I Scene 1: Hoiho! Hoiho! Hau' ein! Hau' ein! (, Mime)
Act I Scene 1: Nun tobst du wieder wie toll (Mime, )
Act I Scene 1: Als zullendes Kind zog ich dich auf (Mime, )
Act I Scene 1: Vieles lehrtest du, Mime, und manches lernt' ich von dir; ()
Act I Scene 1: Ei, Mime, bist du so witzig ()
Act I Scene 1: Wo hast du nun, Mime, dein minniges Weibchen (, Mime)
Act I Scene 1: Einst lag wimmernd ein Weib (Mime, )
Act I Scene 1: Das gab mir deine Mutter (Mime, )
Act I Scene 1: Halte! Wohin? He! ! (Mime)
Act I Scene 2: Heil dir, weiser Schmied! (Wanderer, Mime)
Act I Scene 2: Hier sitz' ich am Herd (Wanderer, Mime)
Act I Scene 2: Du ruhrtest dich viel auf der Erde Rucken (Mime, Wanderer)
Act I Scene 2: Viel, Wanderer, weisst du mir aus der Erde Nabelnest (Mime, Wanderer)
Act I Scene 2: Viel, Wanderer, weisst du mir von der Erde rauhem Rucken (Mime, Wanderer)
Act I Scene 2: Was zu wissen dir frommt, solltest du fragen (Wanderer, Mime)
Act I Scene 2: Nun, ehrlicher Zwerg (Wanderer, Mime)
Act I Scene 2: Wie doch genau das Geschlecht du mir nennst (Wanderer, Mime)
Act I Scene 2: Der witzigste bist du unter den Weisen (Wanderer, Mime)
Act I Scene 3: Verfluchtes Licht! (Mime, )
Act I Scene 3: Heda! Du Fauler! (, Mime)
Act I Scene 3: Fuhltest du nie im finstren Wald (Mime, )
Act I Scene 3: Des Vaters Stahl fugt sich wohl mir (, Mime)
Act I Scene 3: Notung! Notung! Neidliches Schwert! ()
Act I Scene 3: Er schmiedet das Schwert, und Fafner fallt er (Mime, )
Act I Scene 3: Was schafft der Tolpel dort mit dem Topf? (, Mime)
Act I Scene 3: Hoho! Hoho! Hohei! (, Mime)
Act I Scene 3: Den der Bruder schuf (Mime, )
Act II: Vorspiel
Act II Scene 1: In Wald und Nacht vor Neidhohl' halt' ich Wacht (Alberich)
Act II Scene 1: Wer naht dort schimmernd im Schatten? (Alberich, Wanderer)
Act II Scene 1: Durch Vertrages Treue-Runen (Wanderer, Alberich)
Act II Scene 1: Deinen Sinn kenn' ich wohl (Wanderer, Alberich)
Act II Scene 1: Fafner! Erwache, Wurm! (Wanderer, Alberich)
Act II Scene 1: Ich lieg' und besitz': lasst mich schlafen! (Fafner, Wanderer, Alberich)
Act II Scene 2: Wir sind zur Stelle! Bleib hier stehn! (Mime, )
Act II Scene 2: He, du Alter! Ist das alles, was deine List mich lehren kann? (, Mime)
Act II Scene 2: Dass der mein Vater nicht ist ()
Act II Scene 2: Aber wie sah meine Mutter wohl aus? ()
Act II Scene 2: Du holdes Voglein! Dich hort' ich noch nie ()
Act II Scene 2: Er schweigt und lauscht ()
Act III Scene 1: Dir Unweisen ruf' ich's ins Ohr (Wanderer, Erda)
Act III Scene 1: Wirr wird mir, seit ich erwacht (Erda, Wanderer)
Act III Scene 1: Mein Schlaf ist Traumen (Erda, Wanderer)
Act III Scene 1: Stark ruft das Lied (Erda, Wanderer)
Act III Scene 1: Wache, Wala! Wala! Erwach'! (Wanderer)
Act III: Vorspiel
Act II Scene 3: Nun sing'! Ich lausche dem Gesang (, Forest Bird)
Act II Scene 2: s Hornruf ('s Horncall)
Act II Scene 2: Haha! Da hatte mein Lied (, Fafner)
Act II Scene 2: Da lieg, neidischer Kerl! (, Fafner)
Act II Scene 2: Zur Kunde taugt kein Toter (, Waldvogel)
Act II Scene 3: Wohin schleichst du eilig und schlau (Alberich, Mime)
Act II Scene 3: Was ihr mir nutzt, weiss ich nicht (, Waldvogel, Mime)
Act II Scene 3: Willkommen, ! (Mime, )
Act II Scene 3: Neides Zoll zahlt Notung ()
Act II Scene 3: Heiss ward mir von der harten Last! ()
Act III Scene 2: Mein Voglein schwebte mit fort! (, Mime)
Act III Scene 2: Was lachst du mich aus? (, Wanderer)
Act III Scene 2: Kenntest du mich, kuhner Spross (Wanderer, )
Act III Scene 2: Ein Feuermeer umflutet die Frau (Wanderer, )
Act III Scene 2: Zieh hin! Ich kann dich nicht halten! (Wanderer, )
Act III: Orchesterzwischenspiel (Entr'acte)
Act III Scene 3: Einleitung
Act III Scene 3: Selige Ode auf sonniger Hoh'! ()
Act III Scene 3: Das ist kein Mann! ()
Act III Scene 3: Im Schlafe liegt eine Frau ()
Act III Scene 3: Sie hort mich nicht ()
Act III Scene 3: Heil dir, Sonne! Heil dir, Licht! (Brunnhilde)
Act III Scene 3: Durch das Feuer drang ich (, Brunnhilde)
Act III Scene 3: O ! Seliger Held! (Brunnhilde)
Act III Scene 3: So starb nicht meine Mutter? (, Brunnhilde)
Act III Scene 3: Wie Wunder tont, was wonnig du singst ()
Act III Scene 3: Dort seh' ich Grane (Brunnhilde, )
Act III Scene 3: Kein Gott nahte mir je! (Brunnhilde, )
Act III Scene 3: Ewig war ich, ewig bin ich (Brunnhilde)
Act III Scene 3: Dich lieb' ich: o liebtest mich du! (, Brunnhilde)
Act III Scene 3: Lachend muss ich dich lieben (Brunnhilde, )
Allegro ma non troppo - "Hast was geseh'n?" (Wachtmeister, Schütze)
La rosa, la rosa che un bel fiore (Piemonteser, Konstabel, Schütze, Musketier, Hornist, Soldaten, Chor)
Hunger! Hunger! - Nur Widerhall (Chor, Konstabel, Wachtmeister, Hornist, Musketier, Offizier, Soldaten)
Hunger! Brot! (Chor, Kommandant, Bürgermeister, Deputation, Prälat, Soldaten, Frontoffizier)
Mein Kommandant! - Rede! (Frontoffizier, Kommandant, Deputation, Frau, 1.2.3.Deputierter)
Es sei! Doch hört (Kommandant, Chor, Deputation, Soldaten)
Zu Magdeburg in der Reitschlacht (Kommandant, Wachtmeister, Konstabel, Schütze, Musketier, Hornist, Chor)
Geht, geht alle! (Kommandant)
Wie? Niemand hier? (Maria)
Nein, leere Hoffnung alles (Maria, Kommandant)
In einer Stunde verschwindet (Kommandant, Maria)
Der Kaiser stand im Saal (Kommandant, Maria)
Erwünschtes Zeichen! Auf eure Posten! (Kommandant, Wachtmeister, Soldaten)
Nein, nicht Todesnebel (Maria, Wachtmeister, Konstabel, Schütze)
Der Feind! Der Feind! Wo steht sein Angriff (Kommandant, Wachtmeister, Schütze, Maria, Offizier)
Das Zeichen, das Ihr uns verheisset (Bürgermeister, Prälat, Deputation, Chor, Soldaten, Kommandant)
Wo ist der Mann (Holsteiner, Kommandant, Maria)
Geliebter, nicht das Schwert (Maria, Chor, Bürgermeister, Prälat)
Warum kämpfen wir Jahre um Jahre (Kommandant, Holsteiner, Maria, Chor)
Wagt es zu denken (Maria, Soli, Chor)
Ich bin der Archivar von Mordassow
Ouverture
Scene 1: Viele Grüße schickt Euch Fedja
Scene 2: Bin ich es wirklich
Scene 3-4: Aha, Besuch im Hause
Scene 5-6: Ja, so einen Besuch bringe nur ich
Scene 7: Wann endlich werden Sie sprechen
Scene 8: Ganz unverändert, mon cher Prince
Scene 9: Sina! Ich muß mit dir sprechen
Zwischenspiel
Scene 10-11: Drei Gedekke! Und drei Bestekke!
Scene 12: Charmant! Ein Essen, wie bei Hof
Casta Diva'
Scene 13-14: Welche Niedertracht
Scene 15: Laß sehn, was ich erbeutet habe!
Scene 16: Man will das Geheimnis bewahren


YOU MUST BE A SUBSCRIBER TO LISTEN TO ARKIVMUSIC STREAMING.
TRY IT NOW FOR FREE!
Sign up now for two weeks of free access to the world's best classical music collection. Keep listening for only $19.95/month - thousands of classical albums for the price of one! Learn more about ArkivMusic Streaming
Already a subscriber? Sign In